Start Nachrichten Region Eine Frau namens Olala

Eine Frau namens Olala

60
0
TEILEN
Foto: geralt/pixabay
Foto: geralt/pixabay
- Anzeige -

Das Stück mit dem Titel „Eine Frau namens Olala. Oder: Schau mal, ich kann Spaghetti“ thematisiert auf humorvolle Art das Thema Demenz in der Familie und ist auch für Jugendliche geeignet. Die Koordinationsstelle „Pro Seniorinnen und Senioren im Kreis Düren“ lädt für Sonntag, 14. April, um 16 Uhr zu diesem Theaterstück ein.

Aufgeführt wird es im Haus der Stadt, Stefan-Schwer-Straße 4-6. Der durch den Kreis Düren ermäßigte Eintrittspreis beträgt fünf Euro pro Person.

- Anzeige -

Eine verbindliche Kartenreservierung ist über die Koordinationsstelle „Pro Seniorinnen und Senioren im Kreis Düren“ unter der Telefonnummer 02421 / 2210-52904 oder per E-Mail an [email protected] möglich.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here