Start Magazin Kunst & Design Frist für Förderanträge läuft

Frist für Förderanträge läuft

Das Kulturdezernat des „Landschaftsverband Rheinland“ (LVR) weist darauf hin, dass weiterhin noch Anträge auf regionale Kulturförderung eingereicht werden können.

67
0
TEILEN
Logo: LVR
Logo: LVR
- Anzeige -

Kommunale wie private Museen, Archive, Stiftungen, Vereine, Sammlungen und andere Kultureinrichtungen können eine Förderung beim Landschaftsverband Rheinland beantragen. Die Projektträger selbst müssen die Anträge stellen, die über die zuständigen Kreise oder Städteregion beziehungsweise kreisfreien Städte an den LVR zu richten sind. Der LVR stellt dieses Verfahren online zur Verfügung, so dass der Antrag ausschließlich digital erfolgt.

Die Fristende für die nächste Förderrunde 2022 läuft am 31. März ab. Der LVR empfiehlt den frühzeitigen Austausch zwischen den Kulturschaffenden und dem zuständigen Kreis oder der zuständigen kreisfreien Stadt, denn dort sollten die Anträge spätestens bis zum 28. Februar vorliegen.

- Anzeige -

Mit der Regionalen Kulturförderung unterstützt der LVR seit vielen Jahren kulturelle Projekte im gesamten Rheinland. Allein im vergangenen Jahr wurden so mit rund 5,6 Millionen Euro über 100 Kultur-Projekte wie Ausstellungen, Stadtjubiläen, Archivausstattungen, heimatkundliche Geschichtsforschung, Restaurierungen, Aktivitäten zum materiellen und immateriellen Kulturerbe und vieles mehr gefördert.

Weitere Informationen sowie das Antragsformular sind auf der Homepage des LVR zu finden.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here