Start Stadtteile Broich Start mit „Prinz Seltsam“

Start mit „Prinz Seltsam“

Broicher Familienzentrum Purzelbaum startet eine Online-Bücherkiste.

53
0
TEILEN
Foto: Victoria_Borodinova / pixabay
- Anzeige -

Eine virtuelle Bücherkiste mit vielfältiger und interkultureller Literatur für Kinder will das Familienzentrum Purzelbaum ab sofort aufbauen. In Form von Videos werden nach und nach Kinderbücher vorgestellt, in der sich die unterschiedlichen Lebensrealitäten von kleinen und großen Menschen auf der ganzen Welt widerspiegeln.

Den Startschuss für das niedrigschwellige Angebot macht das Buch „Die Geschichte von Prinz Seltsam“, das die Stärken von Kindern mit Behinderung thematisiert und Verständnis wecken soll. Das Buch wurde bereits in Form eines Erzähltheaters aufgenommen. Interessierte Eltern und Kinder können den Videolink zu der Geschichte per E-Mail an [email protected] anfordern und zu Hause angucken.

- Anzeige -

Das Familienzentrum freut sich über Rückmeldungen, Buchtipps und eigene Erzählvideos, die die virtuelle Bücherkiste füllen. Denkbar ist auch, ein Buch in einer anderen Sprache vorzustellen. Wenn das Interesse bei Eltern und Kindern groß ist, kann zudem ein Online-Gesprächskreis organisiert werden, in dem die Bücher live besprochen werden.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here