Start Stadtteile Jülich Nach 66 Jahren fängt das Leben an

Nach 66 Jahren fängt das Leben an

Es trafen sich die Schulkameraden der katholischen Grundschule Jülich nach 66 Jahren Schulentlassung zum Klassentreffen.

52
0
TEILEN
Foto: Privat D. Land
- Anzeige -

Um 14 Uhr traf man sich mit fünf Mann auf dem Markplatz, um zum Schloß Paffendorf zu fahren. Diejenigen die daran teilnahmen, erlebten einen sonnigen Nachmittag. Gegen 18 Uhr wurde Zeit in einem Jülicher Restaurant verbracht, auch mit den weiteren dazu gekommenen Kameraden. Mit dem Versprechen, sich im kommenden Jahr wiederzusehen, verabschiedeten sich die Ehemaligen voneinander.

Die Organisatoren Günter Dreßen, Klaus Röhe und Günter Moersch verschickten an 25 ehemalige Kameraden die Einladungen. Leider kam es durch Termin Überschneidungen, zu weite Anreise, sowie krankheitsbedingt zu vielen Absagen. Die Anzahl der teilnehmenden belief sich letztendlich auf nur noch neun Teilnehmer.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here