Start Stadtteile Jülich Öffnung im Frühjahr?

Öffnung im Frühjahr?

1334
0
TEILEN
Foto: Volker Goebels
- Anzeige -

Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen hat im Oktober 2022 mit dem Neubau der Rurbrücke in Jülich im Zuge der Landesstraße L136 (Große Rurstraße) begonnen. Ursprünglich war die Eröffnung des Rurüberganges bereits für das Weihnachtsgeschäft 2023 angekündigt worden. Als Grund für die Verzögerung gab StraßenNRW in einer Pressemitteilung aufwändige Kampfmitteluntersuchungen und archäologische Funde innerhalb des Baufeldes an, weshalb die Arbeiten nicht wie ursprünglich vorgesehen bis November 2023 abgeschlossen werden konnten.

Der Neubau der Brücke konnte somit nicht bis zum Wintereinbruch fertiggestellt werden. Da die Brücken- und Straßenbauarbeiten stark witterungsabhängig seien, „wird die Fertigstellung der Rurbrücke Jülich aufgrund der unvorhersehbaren Witterungseinflüsse im bevorstehenden Winter für das Frühjahr 2024 vorgesehen“.

- Anzeige -
TEILEN
Vorheriger ArtikelAlles von vorn?
Nächster Artikel2023: Was uns in Wort und Bild bewegt hat
Volker Goebels
Jahrgang 1952, seit 1963 Fotograf aus Leidenschaft, seit 2005 digital. Von Neuss über Aachen mit einem kurzen Umweg über Gorleben nach Jülich gekommen. Hier seit 1999 ansässig. Nach Studium von Bauingenieurwesen und Geologie Tätigkeiten im Grenzbereich von Ingenieurs- und Naturwissenschaften. Seit 2011 im Ruhestand.

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here