Start Stadtteile Stetternich Stolz auf neue Bruderschaftsfahne

Stolz auf neue Bruderschaftsfahne

Ihr Patronatsfest schmückte die St.-Sebastianus-Bruderschaft mit der Weihe der neuen Fahne, die neben dem Bruderschaftsemblem die jährlichen Pilgerziele der Bruderschaft zeigt: Die Marienmadonna zu Ralshoven und die Wendelinuskapelle in Stetternich. Die Weihe nahm im festlichen Gottesdienst Josef Witzleben, Bruder der Gesellschaft, vor. Anschließend folgte die Mitgliederversammlung, bei der es fünf Jubilare zu ehren galt.

154
0
TEILEN
Die Sebastianuschützen bei der Weihe der neuen Fahne. Foto: Verein
Die Sebastianuschützen bei der Weihe der neuen Fahne. Foto: Verein
- Anzeige -

Vier Jubilare gehören der Bruderschaft bereits 40 Jahre an: Dr. Harald Goder, Markus Kieven, Eduard Langer und Helmut Wirtz. Als Höhepunkt wurde Gotthard Klose geehrt, der für 50 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet wurde. Sie alle erhielten die jeweilige goldene Ehrennadel, die dazugehörige Urkunde und ein kleines Geschenk der Bruderschaft.

Peter Rainer hob bei seinem Jahresrückblick als besondere Ereignisse die 15 Veranstaltungen des Jahres hervor, zu denen die besonderen Ehrungen für Hermann-Josef Robens, die Verabschiedung der neuen Satzung, der Königsvogelschuss durch Rolf Berns und die Anschaffung der neuen Pilgerfahne gehörten. Nach Erledigung der Regularien wie die Vorstellung des Kassenberichts inklusive Entlastung des aktuellen Vorstandes kam es zur Wahl, die von Harald Goder eingeleitet wurde. Um eine Neuwahl handelt es sich nicht, da der vollständige Vorstand um den 1. Brudermeister Peter Rainer bestätigt wurde.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here