Start Nachrichten Stadtteile Street Art Academy Part 4

Street Art Academy Part 4

140
0
TEILEN
Nach den erfolgreichen 3 Academys der letzten Jahre folgt nun Teil 4. Bild (ausschnitt): Franziska Volmer
Nach den erfolgreichen 3 Academys der letzten Jahre folgt nun Teil 4. Bild (ausschnitt): Franziska Volmer
- Anzeige -

„Straßenkunst“, das ist Breakdance, Hip-Hop und Graffity. Im Graffity-Workshop erlernen die Jugendlichen zunächst die wichtigsten Regeln des Sprayens. Im Anschluss entstehen „Pieces“ mit Schatten, Outlines, Spezialeffekten und Charakteren. Anmeldungen zu diesem Workshop werden beim städt. Jugendheim unter 02461-346936 angenommen.

Im Hip Hop Dance in Koslar werden Warm-Ups, Basics, Schritte und Moves unterrichtet und anschließend zu einer Choreografie zusammengeführt. Anmeldungen zu diesem Workshop werden bei der Mobilen Jugendarbeit unter 0151-46764807 entgegengenommen.
Im Rap Part werden die Jugendlichen zunächst an die Erstellung eines Textes herangeführt. Der fertige Text wird dann einstudiert, die Beats ausgewählt und unterlegt. Zum Abschluss im Studio aufgenommen. Wer mit machen möchte, kann sich im Jugendtreff Roncalli Haus unter 02461-621319 anmelden.

- Anzeige -

Beim Hip Hop Dance im „b.haus“ ist alles dabei, die Bausteine des Hip Hop Tanzes, angefangen von der Historie des Hip Hop`s, über spezielle Moves, bis hin zu einer kleinen Choreografie. Bei Interesse im „b.haus“ unter 02461-1325 anmelden. Die Teilnahme ist für die Kinder und Jugendliche kostenlos.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here