Start Stadtteile Jülich Kradfahrer stürzte

Kradfahrer stürzte

Auf dem Rückweg von seinem Einsatzort war ein Johanniter mit seinem Einsatz-Motorrad am Montag, als ihn im Kreisverkehr bei Königshäuschen ein Autofahrer übersah und zu Fall brachte.

85
0
TEILEN
Foto: HZG
- Anzeige -

Ohne auf den Motorradfahrer zu achten fuhr laut Polizeibericht gegen 16.10 Uhr der Heinsberger mit seinem Wagen in den Kreisverkehr ein. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, wodurch der Kradfahrer, ein 32-jähriger Jülicher, stürzte.

Während der Autofahrer unverletzt blieb, wurde der Jülicher mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Verletzte konnte nach die Klinik nach ambulanter Behandlung verlassen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 4000 Euro.

- Anzeige -[adsRotator]

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here