Start Feuerwehr Brand im Mehrfamilienhaus

Brand im Mehrfamilienhaus

Die Jülicher Feuerwehr musste am heutigen Donnerstagmorgen ausrücken, um ein Feuer zu löschen, das im Keller eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen war.

311
0
TEILEN
Foto: pixabay
- Anzeige -

Der Alarm ging bei der Feuerwehr heute gegen 9.35 Uhr ein. Als die eingesetzten Kräfte von Polizei und Feuerwehr am Aachener Tor eintrafen, stieg Qualm aus dem Kellergeschoss eines Wohnhauses. Aus bislang ungeklärter Ursache war im Keller des Hauses ein Brand ausgebrochen. Die Bewohner konnten durch die Kräfte der Feuerwehr aus dem Gebäude gerettet werden. Fünf Menschen wurden bei dem Feuer verletzt; vier wurden in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.

Die Löscharbeiten dauerten bis etwa 10.50 Uhr an. Das Wohnhaus ist derzeit nicht bewohnbar, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here