Start Polizei Polizei fahndet nach Messerstecher

Polizei fahndet nach Messerstecher

Die Polizei sucht laut Pressemitteilung mögliche Zeugen, die in der Nacht zum Sonntag auf eine Körperverletzung am Dürener Bahnhof aufmerksam geworden sein könnten.

204
0
TEILEN
Archivbild Polizeiauto | Foto: Arno Bachert - stock.adobe.com
Archivbild Polizeiauto | Foto: Arno Bachert - stock.adobe.com
- Anzeige -

Kurz nach Mitternacht hatten Zeugen den Verletzten, einen 28 Jahre alten Asylbewerber aus Afrika, im Bereich der Unterführung (Fußpassage) vorgefunden. Der Mann hatte durch eine namentlich derzeit noch nicht bekannte Person mehrere Messerstiche abbekommen und musste durch den Rettungsdienst zur stationären ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden.

Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet und sucht zur Aufklärung des Tatgeschehens jetzt Zeugen, die möglicherweise die Auseinandersetzung selbst oder einen Streit mitbekommen haben könnten. Hinweise nimmt die Leitstelle unter der Rufnummer Telefon 02421/949-0 entgegen.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here