Start Sport Erfolgreiches Tennisjahr

Erfolgreiches Tennisjahr

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des TV Grün-Weiß Welldorf-Güsten e. V. ließ der Vorsitzende Dr. Oliver Kremer eine erfolgreiche Saison 2018 sowohl in sportlicher als auch in finanzieller Hinsicht Revue passieren.

134
0
TEILEN
Die erfolgreichen Damen 40 des TV Grün-Weiß Welldorf-Güsten e. V.. Foto: Dr. Jörg Möller
Die erfolgreichen Damen 40 des TV Grün-Weiß Welldorf-Güsten e. V.. Foto: Dr. Jörg Möller
- Anzeige -

Die Mannschaft der Damen 40 wurde Meister in ihrer Klasse und schaffte den Aufstieg in die 2. Verbandsliga in der Aufstellung Sonja Lehmann-Piecha, Carmen von Wirth, Michaela Dymowski-Berger, Silke Buderath, Miriam Colling-Hendelkens, Marita Schmitz, Karin Möller, Elvira Musiol und Yvonne Radmacher. Auch im Pokalwettbewerb auf Bezirksebene, bei dem die Damen erstmals antraten, konnten sie glänzen und mussten sich erst im Finale in Alsdorf der Mannschaft aus Eschweiler geschlagen geben.

In der Junioren 18-Konkurrenz wurde die erfolgreiche Zusammenarbeit der Spielgemeinschaft mit dem TV Stetternich fortgesetzt. Die Mannschaft belegte in der 2. Kreisliga den 4. Patz. Darüber hinaus bestand 2018 ebenfalls eine Spielgemeinschaft der Juniorinnen 18, die unter dem Namen des Nachbarvereins TV Stetternich antrat. Anna Reisky und Lina Dübbel erreichten mit ihren Mannschaftskameradinnen auf Anhieb in der 3. Kreisliga den 3. Platz.

- Anzeige -

Die Herren 30-Mannschaft in der 2. Bezirksliga wurde als Spielgemeinschaft durch den TV Pattern unterstützt. In einer stark besetzten 7er Gruppe konnten sie immerhin den 4. Platz behaupten. Die Herren 55 wurden Dritte, ebenfalls in der 2. Bezirksliga.
Die sportliche Betätigung des Vereins geht seit langem über die zu absolvierenden Medenspiele hinaus.

Die Folge der intensivierten Jugendarbeit ist deutlich sichtbar. Von den etwa 150 Mitgliedern gehören 53 zum Nachwuchs. Seit vielen Jahren bietet der Verein zum Beispiel im Mai einen Schnuppernachmittag für die Kommunionkinder der Orte Welldorf und Güsten an, an dem im vergangenen Jahr mehr als zehn Kinder teilnahmen. Das Kommunionkindertennis mit Probetraining und einem gemeinsamen Abendessen findet in diesem Jahr voraussichtlich am 15. Mai statt.

Fester Bestandteil der Jugendabteilung ist seit einigen Jahren auch das Angebot eines dreitägigen Tenniscamps. Neben diversen Trainingseinheiten unter Anleitung eines professionellen Trainerteams wurden die Jugendclubmeisterschaften ausgetragen und sonntags ein Ausflug (Besuch von Lasertag in Aachen mit gemeinsamem Grillnachmittag) unternommen. Über 30 Kinder haben sich hieran beteiligt. Die Sieger der Jugendclubmeisterschaften 2018 lauten: Minicourt Constantin Jennes, Midcourt Nele Fahnert, Juniorinnen 14 Anke Schneider, Junioren 14 und Junioren 18 Nils Kremer. Die 6. Auflage des Tenniscamps ist vom 14.-16. Juni geplant. Ausflugsziel in diesem Jahr wird der Freizeitpark Toverland in den Niederlanden sein.

Die – mittlerweile überregional bekannten – Güsten Open fanden bereits zum 20. Mal am 4. August statt. Bei der Jubiläumsauflage des Tennisevents traten im vergangenen Jahr 50 Herren in Doppelpaarungen den Kampf um die heißbegehrte Güsten Open Silver Bowl an, den Michael Meurer und Mark Tangerding von Blau Weiß Jülich für sich entscheiden konnten. Die 21. Güsten Open finden am 3. August statt.

Bei den Clubmeisterschaften 2018 der Senioren gibt es folgende Sieger/-innen zu verkünden: Herren Einzel Daniel Rohe, Damen Doppel Michaela Dymowski-Berger/Sonja Lehmann-Piecha, Mixed Carmen von Wirth/Herrmann Radmacher, Herren Doppel Karsten Krieger/Thomas Langen.

Die Saison 2018 endete auf der Tennisanlage am Sandweg mit der Durchführung des Vier-Städte-Turniers im September. Neben dem Gastgeber nahmen hieran der TV Lich-Steinstraß, TV Pattern und TV Stetternich teil. Bei schönem Wetter, gutem Essen und wohlschmeckenden Kaltgetränken gab es beste Tennisstimmung. Sieger der Veranstaltung wurde der TV Stetternich.

Im weiteren Verlauf der Jahreshauptversammlung berichtete die Schatzmeisterin Melanie Krieger über eine positive Bilanz im abgelaufenen Kalenderjahr. Der Verein steht wirtschaftlich auf einem sehr soliden Fundament, der Schatzmeisterin wurde von den Kassenprüfern zum wiederholten Male eine tadellose und akkurate Buchführung attestiert.

Nach einstimmiger Entlastung des Vorstandes stimmten die Versammelten abschließend einer Satzungsänderung zu, mit der den neuen Datenschutzrichtlinien Rechnung getragen werden soll.

Der TV Grün-Weiß Welldorf-Güsten e. V. freut sich auf die neue Tennissaison, die zu Beginn der Osterferien am 13. April eröffnet werden wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here