Start Autoren Beiträge von Peer Kling

Peer Kling

Peer Kling
29 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Peer Kling, typisches "KFA-Kind", nicht aus der Retorte, aber in der zweiten Volksschulklasse nach Jülich zugezogen, weil der Vater die Stelle als der erste Öffentlichkeitsarbeiter "auf dem Atom" bekam. Peer interessiert sich für fast alles, insbesondere für Kunst, Kino, Katzen, Küche, Komik, Chemie, Chor und Theater. Jährlich eine kleine Urlaubsreise mit M & M, mit Motorrad und Martin.

Peers Kino Kolumne

Wenn die Trotzphase ausbleibt, müssen die Eltern sich vielleicht sogar Sorgen machen. Dieser Trotz liegt bei einigen Kindern allerdings in einer derart gesteigerten Form...

Peers Kino Kolumne

Also wenn ich meinem Patenkind einen Brief sende, dann kopiere ich mir den, damit ich morgen noch weiß, was ich am Tag zuvor geschrieben...

Peers Kino Kolumne

Ziel des LUX-Filmpreis ist  die Vertriebs-Förderung europäischer Filme. Der mit 90 000 Euro dotierte Preis wird an europäische Koproduktionen verliehen, die sich mit aktuellen...

Ab 18 !!!!

Na, gut, Brille ist erlaubt, ganz analog zu: „You can leave your hat on“ wie bei „The Full Monty“ (Open-„P“-Air-Kino im Laga-Zelt, Sommer 1998)....

Peers Kino Kolumne

Dieses Jahr gilt für uns leider ein Corona-Nein, aber 2020 sahen wir „Berlin Alexanderplatz“ im Wettbewerb, und diesen Film möchte nun gerne Elke Bennetreu...

Peers Kino Kolumne (4)

Vieles müssen wir einfach nur sein lassen, also ganz einfach nicht mehr tun, damit die Welt sich erholt. Anderes müssen wir dringend tun, aus...

„Das Kino ist tot, hoch lebe das Kino“

Ankündigung, Absage, Verschiebung und, ja, auch Kündigung und Kurzarbeit. Arbeitskräfte der „Brang-che“, wie es Volker Schlöndorff immer so schön deutsch ausspricht, obwohl er eigentlich...

Peers Kino Kolumne (3)

Das hier kann Dein „Kino“ werden, gut eine Woche lang. Es lacht, klatscht, stöhnt sonst niemand, denn Du bist allein. Aber die Brandung leistet...

Der Countdown läuft

Ab 15 Uhr am vierten Advent 2020 heißt es bei TonArt: „Film ab!“. Dort präsentiert sich der Chor mit seinem Online-Adventskonzert. „Da wir unser...

- Anzeige -
Sparkasse Düren

NEU IM MAGAZIN

Trauer um Prof. Harald Bolt

Prof. Harald Bolt starb in dieser Woche nach schwerer Krankheit im Alter von 60 Jahren. Er war seit 2008 Mitglied des Vorstands des Forschungszentrums...

Es ist noch Suppe da – für den Guten Zweck

Neben dem Verzehr vor Ort wird es auch eine kalte To-go-Variante im Weckglas geben, die man sich später zu Hause aufwärmen kann. Die vorgekochte...

Impfungen für Kinder

Kinder im Alter von 12 bis 15 Jahren können von nun an jeden Samstag von 14 bis 20 Uhr im Impfzentrum mit Biontech geimpft...