Start Autoren Beiträge von Peer Kling

Peer Kling

Peer Kling
33 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Peer Kling, typisches "KFA-Kind", nicht aus der Retorte, aber in der zweiten Volksschulklasse nach Jülich zugezogen, weil der Vater die Stelle als der erste Öffentlichkeitsarbeiter "auf dem Atom" bekam. Peer interessiert sich für fast alles, insbesondere für Kunst, Kino, Katzen, Küche, Komik, Chemie, Chor und Theater. Jährlich eine kleine Urlaubsreise mit M & M, mit Motorrad und Martin.

Oper im oder als Kino?

Oper in Reinkultur: „Und wie oft gehen Sie in die OPER?“ Das könnte eine Small-Talk-Frage einer überaus gebildeten, eher älteren Dame sein. Sie ist...

Ein Rad ist ein Rad ist kein Rad?

"Beteiligt Euch aktiv mit einer eigenen künstlerischen Arbeit zum Thema FAHRRAD! Der Kunstverein organisiert Euch eine Ausstellung, bei der jede eingereichte Arbeit ausgestellt wird",...

Peers Kinokolumne

Eines der bekanntesten Lieder von Herbert Grönemeyer heißt „Alkohol“ und es gibt eine ganze Liste von Romanen und Filmen über die zerstörerische Kraft alkoholischer...

Peers Kino Kolumne

Hurra, wir dürfen wieder ins Kuba-Kino! Mein Highlight im August-Programm ist das halb-dokumentarische Sozialdrama Nomadland (USA, 2020). Zunächst eine Bemerkung zur Gattung Dokumentarfilm. An...

Peers Kino Kolumne

Wenn die Trotzphase ausbleibt, müssen die Eltern sich vielleicht sogar Sorgen machen. Dieser Trotz liegt bei einigen Kindern allerdings in einer derart gesteigerten Form...

Peers Kino Kolumne

Also wenn ich meinem Patenkind einen Brief sende, dann kopiere ich mir den, damit ich morgen noch weiß, was ich am Tag zuvor geschrieben...

Peers Kino Kolumne

Ziel des LUX-Filmpreis ist  die Vertriebs-Förderung europäischer Filme. Der mit 90 000 Euro dotierte Preis wird an europäische Koproduktionen verliehen, die sich mit aktuellen...

Ab 18 !!!!

Na, gut, Brille ist erlaubt, ganz analog zu: „You can leave your hat on“ wie bei „The Full Monty“ (Open-„P“-Air-Kino im Laga-Zelt, Sommer 1998)....

Peers Kino Kolumne

Dieses Jahr gilt für uns leider ein Corona-Nein, aber 2020 sahen wir „Berlin Alexanderplatz“ im Wettbewerb, und diesen Film möchte nun gerne Elke Bennetreu...

NEU IM MAGAZIN

Auffrischimpfungen beginnen

Die Auffrischimpfung darf frühestens sechs Monate nach der vollständigen Corona-Schutzimpfung verabreicht werden. Zur Verfügung steht hierbei der Impfstoff von Biontech. "Der Impfschutz ist sechs...

Bekanntes launig neu verpackt

Die Ärzte beim Kirchenklang. Auch wenn es sachlich richtig ist würde dieser Titel ein Missverständnis geradezu provozieren. Der Auftritt des Gesangsduos Dobbelju, bestehend aus...

„Das klassische Buch wird nie aussterben“

Büchereien sind seit langem mehr als ein Ort, um Bücher auszuleihen. Über die Jahre wurde das Inventar mit einer Vielzahl neuer Online-Medien erweitert und...