Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Olaf Müller liest aus „Rommels Gold“

TEILEN

Mit seinem Roman „Rommels Gold“ ist Krimiautor Olaf Müller am Mittwoch, 27. Juli, bereits zum zweiten Mal für eine Lesung zu Gast in der Stadtbücherei Jülich. Veranstaltungsort ist dieses Mal der Kulturbahnhof in Jülich – der perfekte Ort für diese Lesung. Beginn ist um 19 Uhr.

„Wo blieb Rommels Gold, das 1943 in Tunesien geraubt wurde? Als am Dürener Vorbahnhof das Opfer einer Hinrichtung gefunden wird, geraten der Aachener Kommissar Fett und seine Kollegin Conti in eine Spirale von Gewalt und Geschichte. Spuren führen nach Maastricht, Südostpolen und Kalabrien. Doch die Mauer des Schweigens scheint unüberwindbar. Bis der Mossad ins Spiel kommt oder die Mafia – oder beide? Fett und Conti verfolgen die tödliche Spur des Goldes.“ (Verlagstext)

Eintrittskarten zum Preis von 5 Euro sind in der Stadtbücherei Jülich erhältlich beziehungsweise können telefonisch unter 02461 / 936363 oder per Mail an [email protected] reserviert werden.

Details

Datum:
Mi. 27. Juli
Zeit:
19:00
Kategorien:

Weitere Angaben

© Foto
Veranstalter

Veranstaltungsort

KuBa Jülich
Bahnhofsstraße 13
Jülich, NRW 52428 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02461346643
Website:
www.kuba-juelch.de
TEILEN

 

 

*Hinweis zum Urheberrecht des abgebildeten Bildmaterials der jeweiligen Veranstaltung:
Ist der Urheber/Rechteinhaber des Bildmaterials einer Veranstaltung nicht explizit benannt, gilt der Veranstalter/Übersender der Presseinformation als Urheber dieser Abbildungen und wird bei Verstößen zum Urheberrecht als Verursacher benannt.