Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pianistin Tetiana Hrabovska bei “Piano International”

TEILEN

Zu einem Klavierabend lädt Heribert Koch im Rahmen seiner Reihe “Piano International” am Sonntag, 15. September, um 18 Uhr in die Jülicher Schlosskapelle ein. Zu Gast wird die junge ukrainische Pianistin Tetiana Hrabovska sein.

Die junge Musikerin graduierte 2016 mit Auszeichnung von der renommierten Lysenko-Musikschule in Kiew und setzt ihre Ausbildung an der Nationalen Peter-Tschaikowski-Musikakademie der Ukraine in der Klasse von Natalia Grydneva fort. Sie beteiligt sich regelmäßig mit Erfolg an internationalen Wettbewerben, wobei sie Heribert Koch bereits mehrfach in seiner Eigenschaft als Juror begegnete. Seit 2016 ergänzt sie ihre Ausbildung in regelmäßigen Meisterkursen und privaten Arbeitsphasen bei Heribert Koch.

Aufgrund ihrer vorzüglichen Konzertauftritte wurde sie eingeladen, im September bei einem international hochkarätig besetzten Symposium im Vorfeld der Bonner Feierlichkeiten zum Beethoven-Jahr 2020 die Sonate opus 1 von Johannes Brahms vorzutragen, die eine komponierte Hommage an das große Vorbild Beethoven darstellt. In ihrem Jülicher Konzert kombiert sie dieses Werk mit Beethovens großer Sonate in Es-Dur op. 7 und präsentiert damit ein höchst anspruchsvolles, attraktives Soloprogramm, das in dieser Zusammenstellung selten zu hören ist.

Karten sind für 15 Euro an der Abendkasse oder ab zwei Wochen vor dem Konzert im Vorverkauf bei der Buchhandlung Thalia auf der Kölnstraße erhältlich.

Details

Datum:
So. 15. September
Zeit:
18:00
Kategorien:
,

Veranstalter

Heribert Koch
Telefon:
024235994
E-Mail:
tickets@heribertkoch.de
Webseite:
www.pianointernational.de

Weitere Angaben

Vorverkaufsstellen
Buchhandlung Thalia, Kölnstraße 9
AK Preis
15 Euro

Veranstaltungsort

Schlosskapelle Zitadelle
In der Zitadelle
Jülich, NRW 52428 Deutschland
+ Google Karte
TEILEN