Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Theaterfestival des Gymnasiums Zitadelle

TEILEN

Das Theaterfestival des Gymnasiums Zitadelle geht in die dritte Runde. Mit dem Stück „Mord am Grauen Mann“ kommen dieses Mal die Krimifans auf ihre Kosten. Der Literaturkurs unter Leitung von Mandy Tavernier präsentiert das Stück von Peter Haus am 1. und 2. Juni jeweils um 19 Uhr im Kulturbahnhof Jülich.

In einem einsamen Berghotel, das nur durch einen Lift zu erreichen ist, treffen die Winterurlaubsgäste ein. Der Lift wird jedoch sabotiert, sodass die Gäste das Hotel nicht mehr verlassen können. Auch der Dorfpolizist, der zufällig seine Freundin besucht, wird mit von der Umwelt abgeschnitten. Am Abend passiert ein Mord. Am zweiten Abend geschieht ein zweiter Mord. Der Dorfpolizist Breitgruber nimmt die Ermittlungen auf.

Wer kann es gewesen sein – alle scheinen verdächtig zu sein. Könnte es sogar Breitgrubers eigene Freundin Klara gewesen sein? Humorvoller Krimi, der zum Mitraten und Mitschmunzeln einlädt.

Einlass wird ab 18.30 Uhr gewährt. Karten sind noch an der Abendkasse für 5 Euro erhältlich.

Details

Datum:
Do. 2. Juni
Zeit:
19:00
Kategorien:

Veranstalter

Gymnasium Zitadelle Jülich
Telefon:
02461 / 97860
E-Mail:
info@gymnasium-zitadelle.de
Website:
http://www.gymnasium-zitadelle.de

Weitere Angaben

© Foto
Veranstalter

Veranstaltungsort

KuBa Jülich
Bahnhofsstraße 13
Jülich, NRW 52428 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02461346643
Website:
www.kuba-juelch.de
TEILEN

 

 

*Hinweis zum Urheberrecht des abgebildeten Bildmaterials der jeweiligen Veranstaltung:
Ist der Urheber/Rechteinhaber des Bildmaterials einer Veranstaltung nicht explizit benannt, gilt der Veranstalter/Übersender der Presseinformation als Urheber dieser Abbildungen und wird bei Verstößen zum Urheberrecht als Verursacher benannt.