Show-Time

168
0
TEILEN
- Anzeige -

Abstand, Maske und Bildschirme – das ist die Devise zu Weihnachten 2020. Thomas Beys, der Präsident der KG Övverm Bersch, machte sich und seine Gäste den Menschen zum Geschenk und das anderthalb Stunden lang.

Plauderei mit Peter Plantikow und Dorothée Schenk, Plätzchen und JP Weber als prominenter Musikgast aus Köln – da fehlte nix. Einspieler hatten nicht nur die Menschen im Jülicher Land geschickt, sondern auch Fiasko, Volker Weininger, Kawumm und Lupo beteilitgen sich mit Beiträgen. Und gespielt wurde auch wieder für den guten Zweck: In Schnellraterunden kamen – aufgerundet vom gastgebenden Präsidenten – 500 Euro für die „Kleinen Hände“ zusammen

- Anzeige -

Ein kleiner Blick hinter die Produktionskulissen und hier der Link für „Nachseher“, die keine Zeit für die Live-Schalte hatten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here