Start Politik CDU Wiedergewählt

Wiedergewählt

Thomas Rachel als Sprecher für Kirchen- und Religionspolitik bestätigt.

97
0
TEILEN
Thomas Rachel am 21.10.20 in Berlin im Deutschen Bundestag. / Foto: Tobias Koch
- Anzeige -

Der Dürener Bundestagsabgeordnete Thomas Rachel (CDU) wurde mit 94,9 Prozent der Stimmen von der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in seinem Amt als Sprecher für Kirchen und Religionsgemeinschaftenwiedergewählt.

„Ich freue mich über das große Vertrauen meiner Fraktion. Diese Aufgabe habe ich bisher sehr gerne wahrgenommen, da das Thema Kirche seit vielen Jahren ein wichtiger Teil meiner politischen Arbeit ist“, erklärt der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Kreis Düren. Die CDU/CSU-Fraktion hatte gut ein Jahr nach der letzten Bundestagswahl erneut über die Aufgabenverteilung in der Fraktion abgestimmt.

- Anzeige -

„Unsere Kirchen sind wichtige Partner in unserer Gesellschaft, die Menschen Halt geben, Mut machen sowie Werte vermitteln wie Zusammenhalt und Fürsorge“, so der Dürener Christdemokrat. „Denn als Christ bin ich überzeugt, dass unsere Grundüberzeugungen wertvoll sind für dieses Land“, so Rachel weiter.

Im vergangenen Jahr wurde Rachel außerdem zum zweiten Mal in das höchste Leitungsgremium der Evangelischen Kirche in Deutschland, den 15-köpfigen Rat der EKD gewählt. Darüber hinaus ist er seit 2003 Bundesvorsitzender des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here