Politik

Start Nachrichten Politik

Zukunft der Heckfeldbrücke weiter fraglich

In einer Anfragen von Erich Gussen (CDU) im jüngsten Stadtrat wurde die Zukunft der Fußgängerbrücke an der Kirchberger Straße zum Heckfeld thematisiert. „Es wäre...

Broich wird nicht Standort für Flüchtlingsunterkunft

Zwei der meistgehörten Sätze durch alle Fraktionen hinweg war zum neuen TOP 1 der Ratssitzung: „Wir nehmen die Sorgen der Bürger ernst“ und „Wir...

Baustelle „Bahnhof“

"Der Dürener Bahnhof ist weiterhin in einem unerfreulichen Zustand, was gerade mit Blick auf das 150-jährige Jubiläum des denkmalgeschützten Gebäudes besonders ärgerlich ist", schreibt...

Wahllokal ist geöffnet

In den nächsten Tagen werden in der Stadt Jülich die Wahlbenachrichtigungen für die Europawahl 2024 zugestellt. Wer am Wahltag – Sonntag, 9. Juni –...

Neuer Strassenname

Der hinter dem Sportplatz in Bourheim gelegene Weg bekommt einen Namen. Der Dorfentwicklungsausschuss entschied sich für die Bezeichnung Alemanniaweg. Der Vorschlag, den Ausschussmitglied Bianca...

Suche nach einer Lösung fürs Zwischenarchiv

Der Kulturausschuss zollte Archivarin Susanne Richter in der jüngsten Sitzung nicht nur großen Respekt für ihren vorgelegten Jahresbericht und damit der Dokumentation des Erreichten....

„Der Krieg muss aus Europa vertrieben werden.“

Offenkundig war Norbert Röttgen, Außenpolitiker der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, als Redner auf dem CDU-Jahresempfang ein Besuchermagnet. Über 400 Plätze waren durch viele Mitgliedern aber auch Gäste...

Neue Verkehrsachse für Radler

Im jüngsten Ausschuss für Kultur, Dorf- und Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung kam Bewegung in die angestoßene Aufwertung der Radverkehrsverbindung zwischen Koslar, Nord-West-Ring und der Innenstadt. Die...

Wie kommen Fußgänger über Straßen?

Für das Jülicher Nordviertel hat die SPD einen Fußgängerüberweg im Bereich der Straße Nordstraße / Franziskusstraße beantragt. Dazu ist bereits eine Verkehrszählung erfolgt. Die...

- Anzeige -

NEUSTE NACHRICHTEN