Start Autoren Beiträge von Unabhängige Wählergemeinschaft Jülich

Unabhängige Wählergemeinschaft Jülich

Unabhängige Wählergemeinschaft Jülich
25 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE

Lebens- und Aufenthaltsqualität

Wir werden unseren Weg, erfolgreiche Grundlagen zu schaffen, zielstrebig fortsetzen. Erfolgreich deshalb, weil wir mit vielen Aktionen zur Lebensqualität in Jülich beigetragen haben, darunter:...

Politische Kräfte müssen zusammenstehen

Der Online-Handel nimmt beständig zu. Das trifft auch die Innenstadt. Auch wenn es ein gesamtgesellschaftliches Thema ist, handeln wir von der JÜL lokal, indem...

Wohin steuern die Jülicher Stadtwerke?

Wir, die JÜL, sehen in den Stadtwerken eine wesentliche Stütze der Zukunftsgestaltung unserer Stadt. Nicht nur durch die sichere Versorgung mit Wasser, Strom und...

Deswegen stimmen wir dem Haushalt zu

Die großen Ziele sind vorgegeben. Ein lebenswertes Jülich für Jung und Alt, auch morgen noch. Das ist unsere Politik der JÜL. Den Haushalt darauf...

Haushaltsberatungen

Sparen – das hören wir seit Jahren. Diese Botschaft ist endlich bei den Umlageverbänden angekommen. Die Beiträge an den Wasserverband Eifel-Rur (WVER) sinken 2019...

Was bedeutet das für Jülich?

Die Kohlekommission hat die Entscheidung vorgegeben. Endlich muss die Bundesregierung handeln. Der Ausstieg aus der Braunkohle ist damit gesetzt. Das Für und Wider wollen...

Unsere Region ist gut aufgestellt

Jülichs Zukunft wird auch in Düsseldorf entschieden. Frau Dr. Patricia Peill erläuterte der JÜL-Besuchergruppe den Strukturwandel und zeigte sehr überzeugend die notwendigen Schritte auf....

Finanzielle Entlastung für Bürgerinnen und Bürger

Jetzt geht es um das Kommunalabgabengesetz. Danach dürfen Kommunen Beiträge der Bürger erheben, wenn kaputte Straßen und Infrastruktur komplett neu gebaut werden. Hintergrund ist...

Wir l(i)eben Demokratie

Ganz wesentlich ist dabei, dass wir Bürgerinnen und Bürger die Demokratie bestimmen und uns nicht von wenigen Schreihälsen übertönen und von Demagogen verführen lassen....

NEU IM MAGAZIN

Die aktuellen Corona-Zahlen

Aktuell sind im Kreis Düren 1.423 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Zwölf Personen werden aktuell auf der Intensivstation behandelt. Insgesamt sind 195.661 Menschen...

Endspurt beim „1000 x 1000“

Inzwischen sind mehr als 950 Anträge beim Amt für Kreisentwicklung und Wirtschaftsförderung des Kreises Düren eingegangen und bewilligt worden. Viele freie Plätze gibt es...
Der HERZOG Kalender 2022 

Mit den schönsten Covern des Magazins  im A3-Format
SHOP
close-link