Start Politik CDU Infos aus erster Hand

Infos aus erster Hand

Mit aktuellen Thema rund um die Gesundheit beschäftigt sich die Seniorenunion in Jülich.

250
0
TEILEN
Apotheker Luc Rey gibt Tipps. Foto: Stephan Johnen
- Anzeige -

„Fragen sie ihren Arzt oder Apotheker“ hört man ungezählte Male im Fernsehen. Die Senioren Union macht damit ernst und hat den Apotheker Luc Rey, seine stellvertretende Apothekenleiterin Dr. Claudia Kirsch-Robens und die Hausärztin Dr. Sandra Theißen zu Gast.

Es geht um Probleme im Gesundheitswesen, bei der Medikamentenversorgung, beim E-Rezept , beim Mangel an Hausärzten. Die Teilnehmer erhalten Informationen über die Sorgen der Referenten und können ihre Sorgen vorbringen. Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 10. April ab 15.30 im Großen Sitzungssaal im Jülicher Rathaus. Gäste sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Rückfragen an Wolfgang Gunia

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here