Start Magazin Theater Abla (große Schwester)

Abla (große Schwester)

„Junges Theater“ der Gesellschaft Frohsinn 1880 e.V. Stetternich

360
0
TEILEN
Theater | Foto: HERZOG
- Anzeige -

Jemand, der den Morgen begreift… das war er…

Hintergrund dieses Stückes bilden die Ereignisse um den mysteriösen Tod des  21jährigen,  türkischen DJ, genannt Djef (Name wurde vom Autor geändert).

- Anzeige -

Während der  Recherche durch den Autor stellte sich heraus, dass Djef in seinem jungen Leben bereits in eine Konfliktstruktur eingebunden war, die tragische Züge aufweist und deren Elemente stellvertretend für viele Jugendliche angesehen werden kann. Im Theaterstück erfährt der Zuschauer diese Hintergründe, erzählt durch seine beiden Schwestern (Ablas),  dargestellt durch Seda Demirok und Janine Evangelista.

Weitere Darsteller:

Julian Heck (Djef), Miriam Schweika (Junkie), Celina Granderath und Monika Schober (Tän-zerinnen) David Pietzsch (Boss) Meinhard Bock (Schriftsteller) Brigitte Pietzsch (Gesamt-leitung)


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here