Start Stadtteile Jülich Gewinnen: 2. Herrensitzung der KG Rurblümchen

Gewinnen: 2. Herrensitzung der KG Rurblümchen

251
0
TEILEN
Präsident Frank Kutsch eröffnet die Herrensitzung der KG Rurblümchen | Foto: Hack
Präsident Frank Kutsch eröffnet die Herrensitzung der KG Rurblümchen | Foto: Hack
- Anzeige -

Nach dem Erfolg der 1. Herrensitzung (Bildergalerie) der großen KG Rurblümchen von 1926 e.V. gibt es auch in der Session 2019/20 eine Sitzung nur für “die Herren der Schöpfung”.

Am 18. Januar 2020 findet die 2. Herrensitzung, auf historischem Boden, im Festzelt hinter der ehemaligen Stadthalle statt. Einlass ist ab 13.00 Uhr, Beginn 14.11 Uhr. Mit dabei sind bekannte Größen des Karnevals wie Fred van Halen, Lupo, Torben Klein und den Cheerleadern des 1. FC Köln.

- Anzeige -

Der HERZOG lässt sich nicht lumpen und verlost einen ganzen bzw. zweimal einen halben Tisch (mit 2 x 5 Sitzplätze) unter den Teilnehmern, die uns folgende Frage richtig beantworten könnnen:

Wie heißt der Präsident der KG Rurblümchen?

(Kleiner Tipp: Ri Ra Rutsch, wir fahren mit der …)

Die richtige Antwort inkl. Namen, Adresse und Telefonnummer schickt ihr bitte bis zum 23.12.2019 (23:59 Uhr) an: [email protected]
Der bzw. die Gewinner werden am 24.12.2019 bekannt gegeben.

Wer sich nicht auf sein Glück verlassen möchte, kann auch regulär die Karten im Vorverkauf, zu je 25,- Euro/Karte, bei den beiden Vorverkaufsstellen erwerben:

  • Tom’s Bike Center, Ecke Heckfeldstr. An der Vogelstange
  • Schröder Immobilien – Michael Schröder, Bahnhofstr. 11

Der HERZOG wünscht viel Glück! Und natürlich gelten die allgemeinen Bedingungen/Datenschutz für Gewinnspiele des HERZOG Magazin.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here