Start Stadtteile Jülich Glücksmomente für die Region

Glücksmomente für die Region

Pfeifer & Langen unterstützt den Herzenswunsch-Krankenwagen vom Malteser Hilfsdienst aus Jülich mit 1000 Euro.

80
0
TEILEN
Mit dem speziell ausgestatteten Krankentransportwagen der Malteser begleiten geschulte, ehrenamtlich Helferinnen und Helfer sterbenskranke Menschen kostenlos an einen Ort ihrer Wahl. Foto: Pfeifer & Langen
- Anzeige -

Ehrenamt fördern und in der Region Gutes tun ist das Ziel der „Aktion Glücksmomente“ des Jülicher Zuckerfabrik-Eigners Pfeifer & Langen. Seit Januar unterstützt der Zuckerhersteller an seinen Standorten ehrenamtliche Initiativen. Die Initiative Malteser Herzenswunsch Krankenwagen überzeugte die Jury der Zuckerfabrik Jülich mit ihrem Engagement. Die Idee der Initiative: Sterbenskranke Menschen noch ein letztes Mal an einen Ort ihrer Wahl zu fahren, egal ob Fußballstadion, zu Freunden oder an Meer.

Hierfür erhielt die Organisation einen Scheck über 1000 Euro, um weitere Fahrten und die Weiterbildung von ehrenamtlichen Helfern zu finanzieren. Damit zählt das Projekt zu einem von sechs ausgewählten gemeinnützigen Aktivitäten, die im Rahmen der bundesweiten Aktion mit finanzieller Unterstützung bedacht wurden. Peter Hine nahm stellvertretend für die Initiative die Förderung persönlich entgegen.

- Anzeige -

Die „Aktion Glücksmomente“ zielt darauf ab, ehrenamtliche Aktivitäten und Initiativen zu fördern, die das Leben in der Region bereichern. Als bedeutender Akteur in der Region fühlt sich die Zuckerfabrik Jülich eng mit den Gemeinschaften verbunden, in der sie tätig ist. Durch diese Aktion möchte das Unternehmen einen Beitrag dazu leisten, das lokale Engagement zu stärken. Aus den zahlreichen Bewerbungen wurde die Initiative „Malteser Herzenswunsch Krankenwagen“ von der Jury als eines der herausragenden Projekte ausgewählt. Durch solche Initiativen möchte die Zuckerfabrik Jülich dazu ermutigen, sich in der Region zu engagieren und freut sich bereits auf weitere inspirierende

Bewerbungen für die nächste Runde im Oktober sind möglich über die Internetseite https://www.pfeifer-langen.com/de/unternehmen/aktion-gluecksmomente/

Mit dem speziell ausgestatteten Krankentransportwagen der Malteser begleiten geschulte, ehrenamtlich Helferinnen und Helfer sterbenskranke Menschen kostenlos an einen Ort ihrer Wahl, um etwas persönlich Wichtiges zu erleben oder zu Ende zu führen. Pfeifer & Langen freut sich, das Projekt unterstützen zu können.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here