Start Nachrichten Stadtteile Letzte Chance

Letzte Chance

Der November neigt sicht dem Ende und auch der Verkauf des Jülicher Adventskalenders des Lions-Club Jülich „Juliacum“ biegt auf die Zielgerade ein.

64
0
TEILEN
Foto: Dieter Benner
- Anzeige -

Bis zum 1. Advent am Samstag, 1. Dezember, noch die letzten Exemplare verkauft. Der Lions Club freut sich auch in diesem Jahr wieder über die positive Resonanz auf den Kalender durch die Jülicher Bevölkerung.

„Wer noch keinen Kalender hat, sollte sich nun sputen, noch einen zu ergattern“ ruft der Lions Club in diesen Tagen auf, die Restbestände in den Vorverkaufsstellen der Apotheke Bacciocco, der Sparkasse am Schwanenteich, der Schlossplatzapotheke Rey, Optik Samans sowie der Postapotheke zu erwerben. Zusätzlich hierzu können noch einige Kalender täglich an der Losbude der Weihnachtstombola der Jülich Lions Clubs „Juliacum und „Gavadiae“ zum Preis von 5,00 € gekauft werden.

- Anzeige -

Ab 1. Dezember veröffentlicht der HERZOG die Gewinnzahlen. oder Kalenderbesitzer finden die Nummern auf der Internetseite des Lions Clubs Zu Gewinnen gibt es über 300 Gutscheine und Sachpreise. Der Kalendererlös kommt dem guten Zweck in Jülich und Umgebung zu Gute.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here