Start Stadtteile Jülich Reparaturdienst macht Weihnachtspause

Reparaturdienst macht Weihnachtspause

Noch zwei Mal trifft sich der Reparaturdienst in diesem Jahr im Stadtteilzentrum Nordviertel und warten auf Anrufe.

31
0
TEILEN
Bei tropfenden Wasserhähnen hilft der Senioren-Reparaturdienst. Foto: fran1 / pixabay
Bei tropfenden Wasserhähnen hilft der Senioren-Reparaturdienst. Foto: fran1 / pixabay
- Anzeige -

Wer noch schnell etwas vor den Festtagen repariert haben möchte oder beispielsweise ein Leuchtmittel auszutauschen hat, der ruft am besten mittwochs zwischen 10 und 11 Uhr die Telefonnummer 02461 / 801 88 11 an. Hier meldet sich Franz Josef Nyholt und vereinbart sofort einen Termin zur Behebung des Schadens.

Die rüstigen Senioren nehmen Anfragen zu Kleinreparaturen im Haushalt entgegen wie den Austausch von Leuchtmitteln, Abdichten von Wasserhähnen, lose Holzteile leimen, Knöpfe annähen oder lose Säume heften und ähnliche Arbeiten.

- Anzeige -

Der Reparaturdienst ist ein Angebot der Stadt Jülich, Amt für Familie, Generationen und Integration. Die Hilfe ist kostenfrei, es entsteht lediglich eine Fahrtkostenpauschale.

TEILEN
Vorheriger ArtikelViel Kunst, viel Handwerk
Nächster ArtikelStandorte für Altkleidercontainer
Stadt Jülich
Hightech auf historischem Boden - Jülich ist eine Stadt mit großer Vergangenheit. Mit über 2000 Jahren gehört sie zu den Orten mit der längsten Siedlungstradition in Deutschland. In der historischen Festungsstadt und modernen Forschungsstadt, die sich auch mit den Schlagworten „Stadt im Grünen“, „Einkaufsstadt“, Renaissancestadt“, „Herzogstadt“ und „kinder- und familienfreundliche“ Stadt kennzeichnen lässt, leben heute ca. 33.000 Menschen.

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here