Start Nachrichten Ausbildungsberatung der IHK

Ausbildungsberatung der IHK

Die IHK Aachen bietet für die Auszubildenden der nächsten Generation Unterstützung an.

20
0
TEILEN
IHK. Foto-Archiv: Jörg Hempel
- Anzeige -

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen bietet kostenfreie Beratung und Unterstützung für junge Frauen und Männer an, die in diesem Jahr eine Ausbildung in dienstleistenden, gewerblich-technischen oder kaufmännischen Berufen suchen.

Auch Eltern der Ausbildungsplatzsuchenden können das Angebot in Anspruch nehmen. Derzeit gibt es allein in der Lehrstellenbörse der IHK für die Regionen Aachen, Düren, Euskirchen und Heinsberg mehr als 750 freie Ausbildungsplätze. Darüber hinaus bieten Ausbildungsbetriebe aus der Region viele weitere Stellen direkt an. Ausbildungsexperten der IHK Aachen besprechen mit den Berufseinsteigern, wie sie ihre beruflichen Wünsche und Ziele realisieren können. Außerdem geben die Berater Tipps, wie Bewerbungen optimiert werden können. Ziel des IHK-Angebots ist es, gemeinsam mit den Ausbildungsplatzsuchenden konkrete Handlungsschritte hin zu einer erfolgreichen Berufsausbildung zu entwickeln. Wer Interesse an einem Beratungsgespräch hat, kann sich an Ausbildungsberaterin Kerstin Faßbender wenden: per E-Mal an [email protected] oder telefonisch unter 0241 4460-208. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.aachen.ihk.de/bildung.

- Anzeige -[adsRotator]

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here