Start Nachrichten Brauchtum Königswahl vollzogen

Königswahl vollzogen

Traditionsgetreu versammelten sich die Junggesellen der Maigesellschaft Koslar-Engelsdorf am Ostermontag, um ihre alljährliche Königswahl abzuhalten. Der Präsident des Vereins, Markus Müller, leitete die Veranstaltung, die im Koslarer Schützenheim abgehalten wurde.

260
0
TEILEN
Mark Hampel ist 168. Maikönig der Maigesellschaft Koslar-Engelsdorf. Foto. Verein
- Anzeige -

Tradition wird in der Maigesellschaft Koslar-Engelsdorf groß geschrieben: Beim jüngsten Zusammentreffen der Junggesellen stand als wichtigster Tagesordnungspunkt die Wahl des Maikönigs an. Das Ergebnis war eindeutig: Mit großer Mehrheit sprachen die Mitglieder Mark Hampel ihr Vertrauen aus und kürten ihn somit zum 168. Maikönig in der Vereinsgeschichte. Er wird den Verein im Jahr 2024 an vorderster Stelle repräsentieren und dabei von seiner diesjährigen Maikönigin Lara Schrey begleitet werden. Weitere Unterstützung erhalten die beiden vom übrigen Vereinsvorstand mitsamt ihren Maifrauen: Präsident Markus Müller mit Viviane Eßer, Vizepräsident Luca Schreiber mit Johanna Jülicher, 1. Kassierer Luca Scheidt mit Elena Röhring, 1. Schriftführer Hendrik Hennes mit Sarah Lang, 1. Zugführer Yannik Prömpers mit Lena Frechen, 2. Kassierer Justus Rick mit Karina Gartvig, 2. Schriftführer Max Scheidt mit Hanna Psotta, 2. Zugführer Jonas Dennhoven mit Jenna Schmitt, 1. Beisitzer Niklas Heinze mit Larisa Beltramo, 2. Beisitzer Jonas Windelschmidt mit Franziska Doppler.

Hampel, der nun schon seit 2017 im Verein aktiv ist, bedankte sich für den Zuspruch: „Zu sehen, dass es einen derartigen Rückhalt im Verein gibt, freut mich sehr und lässt mich optimistisch in die Zukunft blicken. Ich freue mich, als König mein persönliches Vereins-Highlight erleben zu dürfen und hoffe allen Besuchern der diesjährigen Maikirmes ein gelungenes Event bieten zu können.“

- Anzeige -

Viel Zeit zum Ausruhen bleibt den Junggesellen nicht; die Kirmestermine im Einzelnen:
Der Maibaum wird am Samstag, 4. Mai, ab 15 Uhr vor der Alten Schule in Engelsdorf aufgestellt. In Koslar erfolgt die Maibaum-Aufstellung am Samstag, 11. Mai, neben der Bürgerhalle, Rathausstr. 17, um 16 Uhr.

Die Last Mai Day Party steigt am Mittwoch, 8. Mai, 20 Uhr in der Koslarer Bürgerhalle. Weitergefeiert wird nach am 11. Mai beim Eröffnungsball in der Bürgerhalle Koslar ab 20 Uhr, gefolgt von der Wortgottesfeier in der St. Adelgundis-Kirche mit anschließender Kranzniederlegung am Gefallenendenkmal am Sonntag, 12. Mai, um 9.15 Uhr, der sich der Frühschoppen um 11 in der Koslarer Bürgerhalle anschließt, es ab 15 Uhr der große Festumzug durch den Ort zieht. Den Abschluss bildet an diesem Tag der Königsball um 20 Uhr. Mit der Kranzniederlegung am Montag, 13. Mai, um 9 Uhr in Engelsdorf und dem musikalischen Frühschoppen mit Spielen und einer Hüpfburg für die Kleinsten, sowie einer Verlosung ab 11 Uhr, enden die Maifeierlichkeiten.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here