Start Nachrichten Einstimmig Solidarität gezeigt

Einstimmig Solidarität gezeigt

93
0
TEILEN
Foto: pixabay
- Anzeige -

Der Jülicher Turnverein unterstützt die Hilfsaktion für die Ukraine. Bei einer Vorstandssitzung des Sportvereins präge das dortige „unsägliche und unerträgliche Kriegsgesehen“ die Sitzung. Schnell sei entschieden worden, dass man sich an den angelaufenen Hilfs- und Unterstützungsaktionen beteiligen möchte.

Der Verein wird dem Aufruf der Stadt Jülich folgen und 1 000 Euro auf ein Sonderkonto der Stadt überweisen. Allen beteiligten sei bewusst, dass man mit diesem Beitrag keinesfalls die Not der Bevölkerung lindern könne, aber zumindest sei dieser für die Beschaffung von Medikamenten und lebensnotwendigen Dingen von Nutzen, heißt es weiter in der Pressemitteilung.

- Anzeige -

 


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here