Start Magazin Gesundheit Impfbus unterwegs

Impfbus unterwegs

Der Impfbus setzt seine Tour durch den Kreis Düren fort. Auch in dieser Woche werden wieder viele Orte im Kreisgebiet angefahren, um Bürgerinnen und Bürgern ab 16 Jahren ein unkompliziertes und schnelles Impfangebot vor Ort machen zu können – und das ohne Termin.

147
0
TEILEN
Foto: pixabay
- Anzeige -

Geimpft wird im Impfbus mit Biontech und Johnson & Johnson. Nach vier Wochen hält der Bus für die Zweitimpfung an gleicher Stelle. Der Personalausweis und (wenn vorhanden) der Impfpass sollten mitgebracht werden. Auf die Haltestellen wird jeden Tag über die Social-Media-Kanäle des Kreises Düren (Facebook, Instagram, Twitter) hingewiesen. In der vergangenen Woche wurden rund 800 Menschen im Impfbus geimpft.

Weiterhin gilt das Angebot im Impfzentrum (Am Ellernbusch 18 – 20 in Düren), sich dort ohne Termin von 14 bis 20 Uhr impfen zu lassen (außer montags und donnerstags). „Jede Impfung hilft und ist ein Ausweg aus der Pandemie. Daher wollen wir, dass möglichst viele Menschen dieses Impfangebot wahrnehmen, um sich und andere zu schützen“, sagt Landrat Wolfgang Spelthahn.

- Anzeige -

Hier die Haltstellen des Impfbusses im Überblick:

  • Dienstag, 27. Juli: 14 bis 20 Uhr Düren – Annakirmesplatz – Sommer Spezial
  • Mittwoch, 28. Juli: 10 bis 13 Uhr Aldenhoven – Am alten Bahnhof – Supermärkte und 14 bis 18 Uhr Niederzier – Neue Mitte – Supermärkte
  • Donnerstag, 29. Juli: 10 bis 13 Uhr Düren – Neue Jülicher Straße, Haltestelle Bretzelnweg und 14 bis 18 Uhr Mariaweiler – Schulhof/Busspur Anne-Frank Gesamtschule
  • Freitag, 30. Juli: 10 bis 13 Uhr Jülich – Walramplatz und 14 bis 18 Uhr Düren – Miesheimer Weg/Zülpicher Straße
  • Samstag, 31. Juli: 9 bis 14 Uhr Düren – Marktplatz im Bereich iPunkt und 15 bis 18 Uhr Kreuzau  MonteMare/Festhalle
  • Sonntag, 01. August: 10 bis 13 Uhr Düren – Satellitenviertel – Nörvenicher Straße 42 und 14-18 Uhr Düren – Annakirmesplatz – Sommer Spezial

Die aktuellen Corona-Zahlen 

Aktuell sind im Kreis Düren 71 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Insgesamt sind aktuell 182.196 Menschen im Kreis Düren vollständig geimpft. 140.600 haben die erste Impfung erhalten.

Aktuell gibt es in Jülich zwei Infizierte. Die Anzahl der Todesopfer beträgt im Kreis Düren 289.

Die zuletzt gemeldete 7-Tagesinzidenz des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales lautet: 12,1. Die Werte aller Kreise gibt es tagesaktuell (Datenstand vom Vortag) auf: https://www.mags.nrw/coronavirus-fallzahlen-nrw.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here