Start Politik CDU CDU-Fraktion will schnellen Stadthallenersatz. Offene Fragen zeitnah klären.

CDU-Fraktion will schnellen Stadthallenersatz. Offene Fragen zeitnah klären.

131
0
TEILEN
Stadthalle Jülich an der Düsseldorfer Straße | Foto: Lisa Milicia
Stadthalle Jülich an der Düsseldorfer Straße | Foto: Lisa Milicia
- Anzeige -

Der Ausschuss für Planung, Umwelt und Bauen hat in seiner Sitzung vom 8. März den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan “Festzelt Stadthalle” mit 13 zu 5 Stimmen abgelehnt. Dieser Aufstellungsbeschluss wäre der erste Schritt gewesen, um die planungsrechtlichen Voraussetzungen zu schaffen, um auf dem ehemaligen Hesselmann-Grundstück ein Festzelt als Stadthallen-Ersatz zu errichten. Ob dieses “Provisorium” aber tatsächlich ein adäquater Ersatz für die bald schließende Stadthalle sein kann, ist aus Sicht der CDU-Fraktion bis heute noch nicht geklärt.

Der geplante neue Standort für die Übergangsstadthalle im Brückenkopf-Park Jülich | Foto: Lisa Milicia
Der geplante neue Standort für die Übergangsstadthalle im Brückenkopf-Park Jülich | Foto: Lisa Milicia

“Wir sind uns darüber einig, dass Jülich eine neue Veranstaltungshalle braucht und wir wollen diesen Stadthallenersatz so schnell wie möglich”, erklärt der Vorsitzende der CDU-Fraktion, Peter Capellmann. Bis heute liegen aus Sicht der Christdemokraten allerdings nicht die notwendigen Informationen vor, um eine verantwortungsvolle Entscheidung treffen zu können. Diese sollen von der Verwaltung nun für eine Sondersitzung des Ausschusses für Kultur, Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing (KWS) zusammengestellt werden. Folgende offene Fragen müssten in diesem Zusammenhang beantwortet werden: Welche Möglichkeiten würde ein Festzelt bieten? Gibt es Veranstaltungen, die dort zukünftig nicht mehr möglich wären? Über welche Ausstattung würde ein solches Festzelt verfügen und mit welcher Miethöhe müssten zukünftige Nutzer rechnen? Ist eine Nutzung unter diesen Voraussetzungen durch Vereine überhaupt realistisch?

- Anzeige -

“Möglichst kurzfristig brauchen wir den Neubau einer Veranstaltungshalle, deswegen muss von Beginn an sichergestellt sein, dass aus einem Festzelt als Übergangslösung keine Dauerlösung wird” so die CDU-Fraktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here