Start Politik CDU Seniorengerecht durch die Festung

Seniorengerecht durch die Festung

Die Senioren Union Düren-Jülich bietet am 5. Juli einen Spaziergang durch den Brückenkopfpark mit Fokus auf der Festung an. Diese wird der Vorsitzende Wolfgang Gunia leiten.

81
0
TEILEN
Senioren Union Stadtverband Jülich. Logo: CDU Stadtverband Jülich
- Anzeige -

Die Senioren Union Düren-Jülich lädt zum seniorengerechten Spaziergang durch den Brückenkopfpark in Jülich ein. Dabei soll die Festung erkundet und etwas über Architektur, Funktion und Geschichte des Denkmals in Erfahrung gebracht werden. Wer will, kann sich danach bei einer Tasse Kaffee stärken.

Als Geschichtslehrer und Festungsfan führt der Vorsitzende Wolfgang Gunia selbst durch die Veranstaltung. Für die Gruppe ist der Eintritt frei. Eine Anmeldung ist nicht nötig, Gäste sind willkommen.

- Anzeige -

Treffpunkt ist am 5. Juli um 15 Uhr an der Kirmesbrücke in der Ellbachstraße. Ein kostenloser Parkplatz bietet sich wenige hundert Meter rurabwärts an der Stelle der Ellbachstraße an, wo sich früher die Baustoffhandlung Kurtz befand. Zu beachten ist, dass die Rurbrücke abgerissen ist und daher aus Richtung Düren kommend über „An der Vogelstange“ gefahren werden muss.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here