Start Nachrichten Politik JuPaJü aktiv

JuPaJü aktiv

Nachdem das Jugendparlament Jülich (JuPaJü) ein wenig ein Schattendasein führte, hat es nun mit Sevdije Haxha wieder Fahrt aufgenommen. Zwischenzeitlich war die Zahl der "Delegierten" arg zusammengeschrumpft, aber inzwischen hat sich wohl herumgesprochen, dass es beim JuPaJü allerlei zu tun und zu erleben gibt.

46
0
TEILEN
Eine Idee, die im Jugendparlament geboren wurde: Das Rock City Jülich Festival. Foto: PuKBSuS/ Archiv
- Anzeige -

Seit Januar 2020 ist das Jugendparlament vollständig mit 20 Mitgliedern besetzt, zurzeit acht Mädchen und zwölf Jungen. Am 14. Januar fand die erste konstituiernde Sitzung der zweijährigen Legislaturperiode statt.

Nun beginnt die Einführungsphase in die parlamentarische Arbeit der Jugendlichen. Um die Teambildung anzustoßen, werden verschiedene erlebnispädagogische Aktionen und Arbeitskreissitzungen anberaumt.

- Anzeige -

Das Ziel der Jungparlamentarier: Die regelmäßige Teilnahme am Ausschuss für für Jugend, Familie, Integration, Soziales, Schule und Sport – kurz JuFiSS, in dem mit großer Zustimmung der erwachsenen Parlamentarier die Mitteilung durch Dezernentin Doris Vogel zur Kenntnis genommen wurde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here