Start Nachrichten Region Auszeit im Kloster Steinfeld

Auszeit im Kloster Steinfeld

Die Ev. Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Jülich bietet mit einem Wochenendseminar im Kloster Steinfeld eine Auszeit zum Thema „Dem Leben auf der Spur: Meine Lebenslinien“ an. Es findet von Freitag, 13., bis Sonntag, 15. Juli, statt.

11
0
TEILEN
Kloster Steinfeld. Foto: Dorothée Schenk
Kloster Steinfeld. Foto: Dorothée Schenk
- Anzeige -

An einem außergewöhnlich schönen und stärkenden Ort soll den eigenen Lebenslinien nachgegangen werden. Das Seminar wird gestaltet von der Leiterin der Erwachsenenbildung, Elke Bennetreu und der Theologin Dr. Claudia Eliass. Elke Bennetreu beschreibt: „Wenn wir aus der Distanz auf unserer Leben zurückblicken, bekommen eigene Ereignisse einen anderen Zusammenhang, Schatten- und Lichtseiten können noch einmal nachgespürt werden – ergeben aber im Zusammenhang auch ein eigenes Bild: eben unser eigenes, unverwechselbares Leben. Dem soll nachgespürt werden, verbunden mit Fragen wie: Was stärkt uns in Veränderungssituationen? Woraus ziehen wir Kraft? Welche Begegnungen stützen uns? Wie gewinnen wir die Kraft aufzustehen und weiterzugehen?“

Das Kloster Steinfeld in der Nordeifel ist wunderschön gelegen. Die Salvatorianer zu Steinfeld haben den Charme der uralten Anlage und Kirche erhalten, haben aber den Tagungs- und Übernachtungsbereich auf hohem Niveau renoviert. Die wunderschöne Sommerlandschaft in der Umgebung des Klosters lädt zu Weg-Erfahrungen in der Natur ein. Ebenso soll der Garten der Stille mit seinem Labyrinth einbezogen werden. Die Seminargebühr beträgt inklusive Kursgebühr, Unterkunft und Vollpension 239 Euro. Anmeldungen sind zu richten an die Ev. Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Jülich unter Tel. 02461 / 99660 bzw. per mail an [email protected]

- Anzeige -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here