Start Stadtteile Jülich Infobus der Rurtalbus rollt

Infobus der Rurtalbus rollt

Passend zum Adventsmonat Dezember öffnet die neue Busgesellschaft Rurtalbus wochentäglich eine Tür: Seit Montag tourt ihr Infobus durchs Kreisgebiet, um den Menschen in den 15 Kommunen des Kreises das ab dem Jahresbeginn 2020 deutlich ausgeweitete Busangebot vorzustellen.

102
0
TEILEN
Rurtalbus-Geschäftsführer Jan-Oliver Mau (v.r.), Aufsichtsratsvorsitzender Landrat Wolfgang Spelthahn und Busfahrer Sebastian Arndt laden alle Menschen aus der Region dazu ein, sich im Infobus über das ab dem Jahresbeginn 2020 deutlich ausgeweitete Busangebot im Kreis Düren zu informieren. Foto: Kreis Düren
- Anzeige -

“Auf dem Linnicher Andreasmarkt und im Zentralort Nörvenich war die Publikumsresonanz sehr gut”, berichtete Rurtalbus-Geschäftsführer Jan-Oliver Mau Landrat Wolfgang Spelthahn, Aufsichtsratsvorsitzender der Rurtalbus-Gesellschaft, beim Stopp vor dem Kreishaus Düren von den beiden Stationen der ersten Tour. Nächstes Ziel des Infobusses waren am Nachmittag die Ortschaften der Gemeinde Titz. Da der Wagen mit einem Drucker ausgestattet ist, können die Besucher die erbetenen Fahrplaninformationen schwarz auf weiß mit nach Hause nehmen.

Bis einschließlich Freitag, 20. Dezember, ist der Bus nun im Kreisgebiet unterwegs. Zum einen besucht er alle Kommunen, zum anderen hält er an Haltestellen der sieben neuen Schnellbuslinien.

- Anzeige -

Der weitere Fahrplan des Infobusses sieht wie folgt aus:
Mittwoch, 4.12.: Kreuzau (10 – 13 Uhr), Hürtgenwald (13.30 – 16);
Donnerstag, 5.12.: Forschungszentrum Jülich (10.30 – 14.30), Schnellbuslinie 35 (Forschungszentrum – Niederzier – Merzenich);
Freitag, 6.12.: Schnellbuslinie 38 (Düren, Niederzier, Krauthausen);
Montag, 9.12.: Langerwehe (10 – 13), Inden (13.30 – 16);
Dienstag, 10.12.: Schnellbuslinie 8 (Düren – Nörvenich – Zülpich);
Mittwoch, 11.12.: Nideggen (10 – 12.30), Heimbach (13 – 15);
Donnerstag, 12.12.: Schnellbuslinie 15 (Froitzheim – Nörvenich – Buir);
Freitag, 13.12.: Schnellbuslinie 95 (Linnich – Körrenzig – Baal);
Montag, 16.12.: Schnellbuslinie 86 (Düren – Gey – Vossenack – Simmerath);
Dienstag, 17.12.: Merzenich (10 – 13.30), Niederzier (13.30 – 16);
Mittwoch, 18.12.: Jülich (10 – 13), Aldenhoven (13.30 – 16);
Donnerstag, 19.12.: Schnellbuslinie 70 (JülichMersch – Titz);
Freitag, 20.12.: Stadt Düren (10 – 13), Vettweiß (14 – 16.30).

Für weitergehende Beratungen stehen das Infotelefon der Rurtalbus (02421/3901-999) und der i-Punkt Düren (Markt 6) zur Verfügung. Weitere Infos gibt es auf der Internetseite (www.rurtalbus.de).

BU:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here