Start Nachrichten Schulter an Schulter mit dem Indemann

Schulter an Schulter mit dem Indemann

Der indeland Tourismus e. V. hat sich die Unterstützung des Freizeit- und Gastgewerbes in der Region auf die Fahne geschrieben. In Inden hat der Verein jetzt drei Unternehmen am Freizeitzentrum Indemann als Partnerbetriebe ausgezeichnet.

60
0
TEILEN
Von links nach rechts: Walter Flatten (Minigolfplatz am Indemann), Stefan Pfennings (Bürgermeister Gemeinde Inden), Christian Riedel (Fußballgolf Inden GmbH), Sabine Spohrer (indeland Tourismus e.V.) und Frank Lersch (Restaurant Indemann 1). Foto: Daniel Albrecht | indeland Tourismus e. V.
- Anzeige -

Geschäftsführerin Sabine Spohrer freut sich zusammen mit dem Indener Bürgermeister Stefan Pfennings über die neuen Partnerschaften und die künftig noch engere Zusammenarbeit mit dem Restaurant Indemann 1, der Fußballgolf Inden GmbH und dem Minigolfplatz am Indemann. Die Qualitätsbetriebe auf der Goltsteinkuppe sind künftig anhand der neuen Schilder als „indeland Tourismus Partner“ zu erkennen.

„Das Freizeitzentrum am Indemann ist mit mehr als 160.000 Gästen ein echter Besuchermagnet und weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt“, so Sabine Spohrer. „Zur hohen Attraktivität des Standorts tragen insbesondere auch die Gastronomie und die freizeitwirtschaftlichen Angebote bei. Als Tourismus-Verein wollen wir die Betriebe hier und andernorts im indeland durch langfristige Partnerschaften unterstützen.“

- Anzeige -

Die Partnerschilder des indeland Tourismus e. V. werden nur an qualifizierte Betriebe und Institutionen aus dem Bereich des Freizeit- und Gastgewerbe im indeland verliehen. Die regionale Vermarktung soll unter der gemeinsamen Dachmarke als einheitliches Erkennungszeichen für alle touristisch relevanten Einrichtungen in den kommenden Jahren weiter vorangetrieben werden.

Bürgermeister Stefan Pfennings betonte die Bedeutung des Tourismus für den Strukturwandel in der Region: „Die Gemeinde ist stolz auf das Freizeitzentrum am Indemann. Es ist ein Baustein zur Schaffung einer lebens- und liebenswerten Landschaft mit attraktiven Naherholungs- und Freizeitangeboten rund um den heutigen Tagebau und künftigen Indesee.“

Weitere Informationen zum Tourismus im indeland gibt es unter www.indeland-erleben.de.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here