Start Nachrichten Stadtteile Bei Fragen – fragen

Bei Fragen – fragen

Um den 1. Februar herum versendet die Stadtwerke Jülich GmbH (SWJ) die Jahres-Verbrauchsabrechnungen, für Strom, Gas, Wasser und Wärme. „Wir wissen aus den Vorjahren, dass es oft Nachfragen oder Klärungsbedarf gibt, wenn die Jahresabrechnung vorliegt“, berichtet Ibrahim Güler, Leiter des SWJ-Kundenzentrums. „Da helfen meine Mitarbeiter und ich gern“, betont er.

49
0
TEILEN
- Anzeige -

Erfahrungsgemäß konzentrieren sich die Anfragen auf die ersten Februar-Tage. Deshalb rät er, erst ab dem 11. Februar persönlich ins Kundenzentrum zu kommen oder die Kundenberater anzurufen. „Wenn der erste Rückfrage-Ansturm vorbei ist, können wir uns mehr Zeit nehmen, die einzelnen Punkte zu klären“, so Ibrahim Güler. „Falls beispielsweise der Wunsch besteht, die monatliche Abschlagszahlung zu ändern, ist dafür eine eigene Kundenberaterin unter 0 24 61 / 625 – 215 zuständig“, erläutert er.

Das SWJ-Kundenzentrum ist montags bis freitags von 8:30 bis 12:00 Uhr geöffnet, zusätzlich montag- bis mittwochnachmittags von 14:00 bis 15:30 Uhr sowie donnerstagnachmittags von 14:00 bis 18:00 Uhr. Telefonisch sind die Kundenberater unter 0 24 61/ 625 – 122 oder per E-Mail unter [email protected] erreichbar.

- Anzeige -
TEILEN
Vorheriger ArtikelEr kütt!!
Nächster ArtikelFahndung nach Tankstellenräubern
Stadtwerke Jülich
Mit aller Energie für Jülich. Wir, Ihre Stadtwerke Jülich, haben die Aufgabe, die Versorgung der Stadt Jülich mit Energie – Strom, Gas, Wärme – sowie mit Wasser zuverlässig und zu fairen Konditionen sicher zu stellen. Die SWJ, Stadtwerke Jülich GmbH, leisten einen wesentlichen Beitrag zur Daseinsvorsorge. Aus naheliegenden Gründen – mit Wasser und Wärme kennen wir uns aus – betreiben wir auch die öffentlichen Bäder unserer Herzogstadt. Das Versorgungsunternehmen gehört zu 100% der Stadt Jülich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here