Start Magazin Gesundheit 180 Helfer haben sich gemeldet

180 Helfer haben sich gemeldet

Über 180 Menschen mit medizinischen oder pflegerischen Kenntnissen sind bereit einzuspringen, wenn die Krankenhäuser im Kreis Düren angesichts der Corona-Herausforderung Unterstützung benötigen (Stand 1. April).

193
0
TEILEN
Logo Kreis Düren
- Anzeige -

Die Freiwilligen, die dem Aufruf von Landrat Wolfgang Spelthahn vom 27. März gefolgt sind, haben sich mit Angaben zu ihrer Berufsausbildung und –erfahrung sowie möglichen Einsatzzeiten eingeschrieben. Die breitgefächerte Berufspalette reicht von Pflegern und Sanitätern bis zu Medizinstudenten und Ärzten.

Somit hat die Rettungsdienst Kreis Düren AöR nun einen Pool von Freiwilligen, deren Einsatzspektrum sie gut einschätzen kann. Die RDKD steht in engem Austausch mit den Krankenhäusern im Kreis Düren und kann nun gezielt Freiwillige ansprechen, wenn eines der Häuser Unterstützung benötigen sollte. Die Onlinedatenbank, in die sich Freiwillige eintragen können, ist über diesen Link https://kreis-dueren.de/medpersonal zu erreichen.

- Anzeige -

Im Kreis Düren sind aktuell 282 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. 101 Menschen von den ehemals Erkrankten gelten als wieder gesund.

Die bisher insgesamt positiv getesteten Corona-Fälle verteilen sich wie folgt auf die Kommunen des Kreises Düren:
Aldenhoven: 19;
Düren: 78;
Heimbach: 2;
Hürtgenwald: 3;
Inden: 11;
Jülich: 45;
Kreuzau: 12;
Langerwehe: 26;
Linnich: 31;
Merzenich: 3;
Nideggen: 10;
Niederzier: 18;
Nörvenich: 8;
Titz: 6;
Vettweiß: 10.

Wichtige Adressen und Telefonnummern rund um das Thema „Corona


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here