Start Stadtteile Jülich 37mal Edelmetall gewonnen

37mal Edelmetall gewonnen

Jülicher Wassersportverein beim „Willi-Kohl-Gedächtnis-Schwimmen“ in Aachen

161
0
TEILEN
Hinten v.l.: Fabian Kürbig, Tobias Löken, Victoria Breuer, Carlotta Engels Vorne v.l.: Maja van den Broek, Julia Löken. Foto: Nicole Henßen
- Anzeige -

Der Brander Schwimmverein 1973 e.V. veranstaltete das „Willi-Kohl- Gedächtnis-Schwimmen“ in Aachen. Zehn Vereine aus dem Schwimmbezirk Aachen mit insgesamt 202 Startern gingen auf die Blöcke.

Unter ihnen waren auch 24 Aktive des Jülicher Wassersportvereins (JWSV), die mit 18 Gold-, 8 Silber- und 11 Bronzemedaillen nach Hause kehrten. Besonders hervor zu heben ist die Leistung von Tobias Löken. Er erzielte die beste männliche Einzelleistung dieser Schwimmveranstaltung.

- Anzeige -

Die besten Ergebnisse:
Jahrgang 2013:
Antonia Breuer: 2.Platz: 100m Rücken (01:42,03), 200m Lagen (03:51,51), 3.Platz: 100m Freistil (01:33,00);

Jahrgang 2012:
Mia Henßen: 1.Platz: 100m Freistil (01:11,79), 100m Schmetterling (01:30,39), 200m Lagen (03:13,09);
Angelina Steinbusch: 3.Platz: 100m Schmetterling (01:47,64);
Sam van den Broek: 3.Platz: 100m Schmetterling (01:58,77), 200m Lagen (03:55,77);

Jahrgang 2009:

Carlotta Engels: 1.Platz: 100m Rücken (01:21,89), 2.Platz: 100m Freistil (01:10,33), 3.Platz: 200m Lagen (03:02,97);
Julia Löken: 1.Platz: 100m Brust (01:30,45); 2.Platz: 200m Lagen (02:59,84); Sebastian Breuer: 2.Platz: 100m Freistil (01:10,91);
Tom van den Broek: 1.PLatz: 100m Freistil (01:03,54), 100m Rücken (01:17,28), 2.Platz: 02:50,74);

Jahrgang 2005:
Maja van den Broek: 1.Platz: 100m Rücken (01:12,33), 200m Lagen (02:48,39), 3.Platz: 100m Freistil (01:07,64);
Fabian Kürbig: 2.Platz: 100m Rücken (01:05,57), 3.Platz: 100m Freistil (00:59,58); Jahrgang 2004:
Katharina Breuer: 3.Platz: 100m Schmetterling (01:22,96);
Tobias Löken: 1.Platz: 100m Freistil (00:55,80), 100m Brust (01:11,33), 100m Rücken (01:05,05),
200m Lagen (02:22,79), 2.Platz: 100m Schmetterling (01:07,66);

Jahrgang 2002:
Victoria Breuer: 1.Platz: 100m Freistil (01:05,57), 3.Platz: 100m Rücken (01:20,85), 200m Lagen (02:51,87);
Mannschaftsstaffel:
1.Mannschaft (2009 u a.): 1.Platz: 4x50m Schmetterling (02:08,80), 4x50m Freistil (01:53,48), 4x50m Brust (02:32,24), 4x50m Rücken (02:14,66);
3.Mannschaft (2010 – 2013): 3.Platz: 4x50m Freistil (02:28,40).

Hinten v.l.: Fabian Kürbig, Tobias Löken, Victoria Breuer, Carlotta Engels Vorne v.l.: Maja van den Broek, Julia Löken. Foto: Nicole Henßen,


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here