Start Stadtteile Jülich Geburtstagsfest “High five”

Geburtstagsfest “High five”

9
0
TEILEN
Das Bild von der Feuertaube wurde von dem ungarischen Grafik-Künstler András Simon aus Budapest entworfen.
Das Bild von der Feuertaube wurde von dem ungarischen Grafik-Künstler András Simon aus Budapest entworfen.
- Anzeige -

Fünf Jahre alt wird die Pfarrei Heilig Geist Jülich, und das wird gefeiert. Mit dabei ist die Handpuppe „Lukas“, die als Vermittler schon so manches Mal in der Propsteikirche zu Einsatz kam. Für die musikalische Gestaltung werden der Kinderchor der Pfarrei Heilig Geist und die Katholische GS Jülich und dem „Jugendchor Echo“ übernehmen. Erwartet wird ein ganz besonderer Gratulant: Willibert Pauels alias „Ene fromme Jeck“ wird sich mit „Lukas“ über Gott und die Welt austauschen.

Zum “fröhlichen Dankgottesdienst” der Pfarrei ist am Sonntag, 14. Januar, um 15.30 Uhr in die Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt am Jülicher Markt eingeladen. Es schließt sich ein geselliges Miteinander mit Begegnung und Gespräch in der Kirche und um die Kirche an – wobei auch eine gedeckte Kaffeetafel nicht fehlt, inklusive großer Geburtstagstorte!

- Anzeige -

Ein Blick in auf den Gründungstag: Unter den Fittichen der Feuertaube

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here