Start Stadtteile Jülich Rursternchen mit neuer Vize

Rursternchen mit neuer Vize

Nach der Session ist vor der Session und so versammelten sich die Mitglieder der KG Rursternchen, um Rückschau und Ausblick zu halten.

218
0
TEILEN
Tickets für den StarContest | Foto: Verein
Tickets für den StarContest | Foto: Verein
- Anzeige -

Erika Müller-Bong, die erste Vorsitzende des Vereins, begrüßte die Mitglieder und bat als erstes in einer Schweigeminute Renate Brandt, langjähriges Mitglied und ehemalige 1. Vorsitzende des Vereins, zu gedenken.

Geschäftsführerin Christina Klein wies rückblickend auf die vergangene Session auf die erfolgreichen Veranstaltungen der KG hin, wie das Ordensfest, den Starcontest, den großen Sternchenbiwak oder auch das Sommerfest mit Fahrradtour. Ein Dank galt bei der Gelegenheit den vielen Helfern, Sponsoren und Organisatoren .Schatzmeister Niels Bode und Renate Gilleßen bestätigte den Erfolg der Session auch in finanzieller Hinsicht. Die Kassenprüfer stimmten einer einwandfreien Buchführung zu, so dass der Vorstand einstimmig entlastet werden konnte.

- Anzeige -

Es folgte der Bericht der Wagenbauer, die in der vergangenen Session viel Arbeit und Mühe in die Neugestaltung des Rursternchen Karnevalswagen steckten. Auch die Tanzgruppen konnten von einer ereignisreichen Session berichten. 69 Tänzer und Tänzerinnen durften den Verein bei mehr als 33 Auftritten strahlen lassen. Für die kommende Session präsentierte sich Lena Rau als neue Trainerin der Mini-Starlights und auch bei den Teenstars ergibt sich ein neues Trainer-Team: Lara Combach und Jule Mürkens lösen Isa Stendel ab, die jetzt der Trainerin der Starlights, Sarah Hamann, unterstützend zur Seite steht.

Bei den turnusmäßigen Wahlen gab es eine wichtige Neuerung. Almut Wolf unterstützt den Verein nun nicht mehr nur als Tänzerin bei den LuckyStars, sondern übernimmt von jetzt an auch den Posten der 2. Vorsitzenden. Marion Pütz-Kniepen ließ sich erneut zur Beisitzerin der Mitglieder wählen und auch Christina Klein behält ihre Position als Geschäftsführerin.

Abschließend gab Präsident Peter Lontzen einen Ausblick auf die neue Session. Er verwies auf den Sessionsauftakt mit Ordensfest am 9. November sowie auf den Starcontest, der am 31. Januar 2020 in eine neue Runde geht. Abgerundet wird das Wochenende mit dem großen Sternchenbiwak am 2. Februar 2020.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here