Start Stadtteile Jülich Pläne auf der Tagesordnung

Pläne auf der Tagesordnung

Einladung zur Seniorenversammlung der Stadt Jülich

42
0
TEILEN
Logo Seniorenbeirat der Stadt Jülich. Foto: Stadt Jülich
- Anzeige -

Der Seniorenbeirat der Stadt Jülich lädt alle interessierten Seniorinnen und Senioren herzlich zur Seniorenversammlung am Montag, 24. Juni, um 15 Uhr in den großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses, Große Rurstraße 17, ein.

Besprochen werden unter anderem die geplanten Aktionen, Veranstaltungen und Vorträge für dieses Jahr. Der Seniorenbeirat setzt sich dafür ein, die Anliegen der Seniorinnen und Senioren in Jülich aufzugreifen und umzusetzen.

- Anzeige -

Informationen zu den Sitzungen und Aktionen gibt es im Fachbereich für Quartiersmanagement und Mehrgenerationen der Stadt Jülich unter der Telefonnummer 02461-63211 oder per E-Mail an [email protected].

TEILEN
Vorheriger ArtikelAbschied von Matthias Hoven
Nächster ArtikelÜbung für den Ernstfall
Stadt Jülich
Hightech auf historischem Boden - Jülich ist eine Stadt mit großer Vergangenheit. Mit über 2000 Jahren gehört sie zu den Orten mit der längsten Siedlungstradition in Deutschland. In der historischen Festungsstadt und modernen Forschungsstadt, die sich auch mit den Schlagworten „Stadt im Grünen“, „Einkaufsstadt“, Renaissancestadt“, „Herzogstadt“ und „kinder- und familienfreundliche“ Stadt kennzeichnen lässt, leben heute ca. 33.000 Menschen.

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here