Start Stadtteile Barmen Zwei Schwerverletzte

Zwei Schwerverletzte

Am späten Montagabend, 23. Januar, wurde laut Polizeibericht auf einem Schulgelände in Barmen ein Kind angefahren. Bereits am Mittag kam es zu einem Unfall in Linnich, bei dem es einen schwer Verletzten gab.

276
0
TEILEN
Foto: Jörg Hüttenhölscher stock.adobe.com
- Anzeige -

Bei einem Unfall auf dem Gelände einer Schule in Barmen wurde eine Elfähriger am Montagabend schwer verletzt. Eine 41-jährige Aldenhovenerin war mit ihrem Wagen auf dem Schulgeländeunterwegs, hatte kurz angehalten und erfasste beim Anfahren das Kind. Es kam zu Fall und geriet unter das Fahrzeug. Nach medizinischer Erstversorgung wurde es mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Mit schweren Verletzungen musste am Montagmittag ein 35-Jähriger Pedelecfahrer in ein Krankenhaus geflogen werden. Er war gegen 12:55 Uhr mit einem 53-Jährigen aus Jülich zusammengestoßen, als er von der Lambertusstraße auf die Landesstraße 253 in Richtung Jülich abbiegen wollte. Der E-Bike Fahrer kam zu Fall und
kam unter den Wagen des Jülichers.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here