Start Religion Gemeinsam privates Heiligtum suchen

Gemeinsam privates Heiligtum suchen

Unter der Leitfrage "Was ist uns heilig?" kann in diesem Jahr wieder der ökumenische Kreuzweg begangen werden. Start für den Weg auf die Sophienhöhe ist am 7. April.

109
0
TEILEN
Foto: Veranstalter
- Anzeige -

Die Fasten- oder auch Passionszeit nutzen Christen, um sich auf das Osterfest vorzubereiten. „Dafür sind die Kreuzwege eine gute Erinnerung, um betend und betrachtend den Leidensweg Jesu Christi in den Blick zu nehmen und nachzugehen in dem Wissen, dass sich sein Kreuzweg auch heute ereignet: Im Leben so vieler Menschen, die die Last ihres Lebens spüren und in der Schöpfung, die geschunden und ausgebeutet nach Erlösung ruft. Nachdem das gemeinsame Begehen des ökumenischen Kreuzweges pandemiebedingt ausgefallen war, soll in diesem Jahr an der Tradition wieder angeknüpft werden“, heißt es in der Einladung zum ökumenischen Kreuzweg, der in diesem Jahr unter der Leitfrage steht: „Was ist uns heilig?“

Die Vorbereitungsgruppe aus den Kirchen Jülichs lädt zum gemeinsamen Kreuzweg auf die Sophienhöhe ein. Treffpunkt ist am Karfreitagmorgen, 7. April, um 9.30 Uhr der Parkplatz an der Sophienhöhe bei Stetternich auf Höhe der ehemaligen Grillhütte / Lotsenstelle 43.

- Anzeige -

Inspiriert wird der Kreuzweg durch das aktuelle Misereor Hungertuch des Nigerianischen Künstlers Emeka Udemba. Er hat sein farbenstarkes Bild als Collage aus vielen Schichten ausgerissener Zeitungsschnipsel, Kleber und Acryl aufgebaut. In einen freien rötlichen Raum ragen zwei Unterarm- und Hand-Paare offen in die Fläche hinein.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here