Start Stadtteile Jülich Ausgezeichnete Jugendarbeit

Ausgezeichnete Jugendarbeit

Der Westdeutschen Tischtennis-Verband Kreis Düren hat die Jugendabteilung des TTC indeland Jülich ausgezeichnet. Das Wirken von Mini-Meisterschaften über die wöchentliche Ausbildung von über 100 Kindern und Jugendlichen nebst weiterem Einsatz wurde damit geehrt.

99
0
TEILEN
Die Trainer und Trainerinnen des TTC. Foto: Lukas Kneier
- Anzeige -

Die Jugendabteilung des TTC indeland Jülich wurde vom Westdeutschen Tischtennis-Verband (WTTV) Bezirk Mittelrhein mit einer Trophäe für ihren hervorragenden Einsatz ausgezeichnet.

Bei der Jahreshauptversammlung des WTTV Kreis Düren übergab Ferdi Wallis den Ehrenpreis an die Jülicher Verantwortlichen. Über 100 Mädchen und Jungen werden Woche für Woche in der Jülicher Nordhalle im Tischtennissport geschult. Auch der Einsatz an sieben Jülicher Schulen, an denen der TTC im Sportunterricht involviert ist, fand Anerkennung.

- Anzeige -

Dazu kam der unermüdliche Einsatz bei den Minimeisterschaften des Deutschen Tischtennisbundes. Seit 2018 nahmen insgesamt 717 Kinder an den Veranstaltungen des TTC indeland Jülich teil. Großturniere wie der Kreis-, Bezirks- und Verbandsentscheid der Minis, sowie die Deutsche Meisterschaft der Jugend-Para wurden in der Nordhalle organisiert und umgesetzt.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here