Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellung des Kunstvereins: „Terra Forming“

TEILEN

Die Ausstellung „Terra Forming“ mit Werken der Künstlerin Ines Braun und des Künstlers Thomas Kalläwe veranstaltet der Kunstverein Jülich vom 2. bis zum 27. September im Hexenturm. Eröffnung ist am Freitag, 2. September, um 19 Uhr. Einführende Worte hält der Kunsthistoriker Dr. Dirk Tölke. Anschließend ist die Ausstellung samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr zu besichtigen.

Terra forming – ein Begriff aus dem Science-Fiction Genre – steht heute für die Idee, andere Planeten zu bewohnbaren Himmelskörpern umzuformen. Die Künstler Ines Braun und Thomas Kalläwe beschäftigen sich unter dem Titel „Terra Forming“ mit der Erforschung, Veränderung und Umformung dieser Erde im Zeitalter des Anthropozän. Dabei spielt der Blick ins Weltall genau so eine Rolle wie die Entdeckungen, die man vor der eigenen Haustür machen kann, oder die Frage nach der Beherrschbarkeit der Auswirkungen menschlichen Tuns. Das weiterführende Spiel mit den Möglichkeiten ist Takt- und Impulsgeber der Arbeiten.

Ines Braun wirft in ihren Objekten und Installationen einen augenzwinkernden Blick auf die Erforschung der Welt und deren Einteilung in menschliche Denkmuster. Sie behauptet von sich: „Ich bin der Wolf im Schafspelz, der Künstler, der gerne auch Wissenschaftler wäre.“ (Infos unter www.ines-braun.com)

In seiner gegenständlichen Malerei, die abstrakte und surrealistische Elemente enthält, beschäftigt sich Thomas Kalläwe mit dem Menschen und seiner Rolle in der Welt. Das Hauptthema ist dabei das ambivalente Verhältnis des Menschen zur Natur. (Infos unter www.thomaskallaewe.de)

Details

Datum:
Sa. 3. September
Zeit:
11:00 - 17:00
Kategorien:
,

Veranstalter

Kunstverein Jülich e.V.
Telefon:
02461 - 2129
E-Mail:
kimuleh@gmx.de
Website:
https://www.kunstverein-juelich.de

Weitere Angaben

© Foto
Veranstalter

Veranstaltungsort

Hexenturm
Walramplatz
Jülich, 52428
+ Google Karte
TEILEN

 

 

*Hinweis zum Urheberrecht des abgebildeten Bildmaterials der jeweiligen Veranstaltung:
Ist der Urheber/Rechteinhaber des Bildmaterials einer Veranstaltung nicht explizit benannt, gilt der Veranstalter/Übersender der Presseinformation als Urheber dieser Abbildungen und wird bei Verstößen zum Urheberrecht als Verursacher benannt.