Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Gestiefelte Kater im KuBa

TEILEN

„Ich will euch eine Geschichte erzählen, eine Geschichte vom Sturm und vom Wasser, eine Geschichte, in der Großes ganz klein wird und Kleines Großes bewirkt. Und am Ende steht die große Liebe. Aber am Anfang der Tod.“ Holla, die Waldfee, erzählt und spielt die Geschichte vom jüngsten Müllerssohn, der nur einen Kater erbte und doch das Glück fand.

Das Kindertheaterstück „Der gestiefelte Kater“ von Kristine Stahl wird am Sonntag, 28. November, um 13.30 Uhr und am Montag, 29. November, um 10 Uhr im Jülicher Kulturbahnhof als Figurentheater – ein Solo mit Puppen und Schatten für Zuschauer ab 4 Jahren präsentiert.

Karten sind bei der Buchhandlung Thalia, Kölnstraße 9, und im Kulturbüro der Stadt Jülich bei Frau Klingebiel unter Tel. 02461 / 63243 oder [email protected] erhältlich. Preise: Kinder 5 Euro zzgl. Geb. | Erwachsene 7 Euro zzgl. Geb.

Nach den neuesten Corona-Bestimmungen ist ein Zugang zur Veranstaltung nur unter Vorlage der „3G-Regelung“ (geimpft, genesen, getestet) möglich. Dazu muss ein offizielles Dokument in Verbindung mit einem Ausweis vorgezeigt werden, ohne ist ein Zutritt zur Veranstaltung nicht möglich. Bei PCR Tests und Antigen Schnelltests darf das Ergebnis nicht älter als 28 Stunden sein. Selbsttests sind nicht zulässig.

Details

Datum:
28.11.2021
Zeit:
13:30
Kategorien:
,

Veranstalter

Kulturbüro Jülich
Telefon:
0246163243
E-Mail:
Nklingebiel@juelich.de
Website:
www.juelich.de/kulturbuero

Weitere Angaben

© Foto
Kristine Stahl

Veranstaltungsort

KuBa Jülich
Bahnhofsstraße 13
Jülich, NRW 52428 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02461346643
Website:
www.kuba-juelch.de
TEILEN