Start Galerie Galerie 2023 Folkgesang im Kirchenklang

Folkgesang im Kirchenklang

73
0
TEILEN
Foto: Volker Goebels
- Anzeige -

Fast schon ein Familienfest war der Auftritt des Vater-Tochter-Duos Steve und Justine Catran in der evangelischen Christuskirche in Jülich. Die beiden Musiker boten von Folk- und Blueseinflüssen geprägte Songs dar, deren Ursprünge auf dem Nordamerikanischen Kontinent von der West- bis zur Ostküste beheimatet waren. Die zumeist ruhig gesungenen Stücke wurden dabei mit verschiedenen Saiteninstrumenten untermalt. Neben zwei Gitarren kamen hier auch eine Dobro-Gitarre und ein Banjo zum Einsatz. Das interessierte Publikum hatte die Gelegenheit, ein für die hiesige Gegend nicht alltägliches Klangspektrum zu hören.

- Anzeige -
TEILEN
Vorheriger ArtikelNeuer „Tauben“schlag
Nächster ArtikelPolizei warnt vor Computerbetrug
Volker Goebels
Jahrgang 1952, seit 1963 Fotograf aus Leidenschaft, seit 2005 digital. Von Neuss über Aachen mit einem kurzen Umweg über Gorleben nach Jülich gekommen. Hier seit 1999 ansässig. Nach Studium von Bauingenieurwesen und Geologie Tätigkeiten im Grenzbereich von Ingenieurs- und Naturwissenschaften. Seit 2011 im Ruhestand.

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here