Start Magazin Menschen Spitzenwechsel bei Lionsdamen

Spitzenwechsel bei Lionsdamen

Jubiläumspräsidentin Christine Schröder seit der ersten Stunde dabei

211
0
TEILEN
Dr. Urnaa Ritman übergibt das Amt der Präsidentin an Christiane Schröder. Foto: Lions Club Gavadiae/Huneke
- Anzeige -

Christiane Schröder ist die neue Präsidentin des Lions Club Jülich Gavadiae. Mit ihrem Dienstantritt als Präsidentin des Clubs für das aktuelle Lions-Jahr 2021/22 löst Sie Dr. Urnaa Ritman ab. Das Besondere, Christiane Schröder war auch im Jahr der Gründung des Clubs 2011 Präsidentin und engagierte sich seitdem für das Gute.

Das Motto „Nur gemeinsam können wir unsere Ziele erreichen“ war damals und ist auch in diesem Jahr Motto des Clubs. In den zehn Jahren des Bestehens entstanden viele Projekte wie der Lämmer-Verkauf kurz vor Ostern, bei dem die Damen selber die Lämmer backenund verpacken, die Cocktailstände auf den Kunsthandwerkerinnenmärkten in Jülich und Niederzier sowie der Losverkauf auf dem Weihnachtsmarkt in Jülich, den sie seit ein paar Jahren gemeinsam mit dem Lions Club Juliacum betreiben.

- Anzeige -[adsRotator]

Zusätzlich wurden viele kleinere Projekte realisiert. So konnten in zehn Jahren knapp 175.000 Euro durch den Club gesammelt und für lokale Vereine, Organisationen und einen Notfall-Fond gesammelt und gespendet werden.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here