Start Stadtteile Jülich Optimismus für die neue Spielzeit

Optimismus für die neue Spielzeit

Reichlich Erfolge hatten beim TTC indeland Präsident Michael Küven und Ehrenpräsident Arnold Beginn in der jüngsten Jahreshauptversammlung zu vermelden. Während die Medienpräsenz sich überwiegend mit dem sieglosen Abschneiden der Herren in der Tischtennis-Bundesliga (TTBL), verbuchten die Damen- sowie Herrenteams im Amateurbereich vielerorts Erfolge, berichtete Präsident Küven.

59
0
TEILEN
Der aktuelle Vorstand 2019 des TTC indeland. Foto: Verein
- Anzeige -

Jüngst erst konnte Präsident Küven den Aufstieg der 5. Herrenmannschaft des TTC indeland Jülich in die 1.Kreisklasse zur kommenden Spielzeit 2019/2020 verkünden, der damit nach einem Neuanfang in der 2. Kreisklasse der direkte Wiederaufstieg gelungen war. Im Rahmen des letzten Meisterschaftsspiel der “5. Herren” wurde Mannschaftsführer Patrick Küven für sein 1000 Spiel für den TTC vom Vorstand geehrt.

Mit Optimismus gehen die “indeländer” auch die kommenden Saison in der TTBL an und wollen mit einer deutlich verstärkten Profimannschaft die sportliche Herausforderung meistern.

- Anzeige -

Und positiv ging es weiter: Neben den Berichten der einzelnen Fachwarte, stand der Urnengang an. Die Mitglieder demonstrierten ihre Zufriedenheit mit der vollständigen Wiederwahl des Vorstandes. Einziges Novum: Nach acht Jahren Vorstandsarbeit tritt Frank Lenzen auf eigenen Wunsch als Vizepräsident zurück und wird durch Rolf Elbern ersetzt, der bislang als Jugendwart tätig war.

Bestätigt wurden Präsident Michael Küven, Geschäftsführerin Andrea Heinrichs, Schatzmeister Detlef Fuchs, Sportwart Patrick Küven, Ralf Cremer als Damenwart sowie Jörg Sauer als Pressewart – alle einstimmig. Neu in den Vorstand rücken Alissa Cremer als Jugentwartin und René Blanche als Beisitzer. Für 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft wurde Max Blum mit der Goldenen Ehrennadel gewürdigt, Hanna Moll erhielt für 15 Jahre Mitgliedschaft die Bronzene Ehrennadel.

Mit einer ausgiebigen Besichtigungstour durch die neue Geschäftsstelle, an der viele Vereinsmitglieder interessiert teilnahmen, endete die Jahreshauptversammlung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here