Start Stadtteile Jülich Zuhause für Karlemann

Zuhause für Karlemann

134
0
TEILEN
Foto: Verein
- Anzeige -

SAMT e.V. sucht ein neues Zuhause für den etwa vier Jahre alten Karlemann, der von seinen Vorbesitzern wohl ausgesetzt worden ist. Anders sei es nicht erklärbar, dass in einer Feldrandlage urplötzlich ein extrem freundlicher und menschenbezogener Kater im Garten stünde. Karlemann ist sehr verschmust, liebt menschliche Gesellschaft und sei immer gern bei allem dabei. Auch Spielen stehe hoch im Kurs, und glatt teilnehmen könne er an der Weltmeisterschaft im Schnurren. Wer sich den Kater als neuen Hausgenossen vorstellen kann, kann sich mit Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer per Anruf oder WhatsApp unter 0157 / 76810046 sowie per Email bei i[email protected] melden.

Abgegeben wird die SAMT-Pfote mit „frisch gemachten“ Zähnen, kastriert, gechipt und mit Impfgutschein. Ein klitzekleiner Herzfehler hat sich herausgestellt, aber mit einer Tablette täglich ist er gut eingestellt. „Die nimmt er auch ganz brav“, heißt es in der Pressemitteilung. Außerdem bittet der Verein, dass nach einer angemessenen Zeit Kater Karlemann der gewohnte Freigang ermöglicht wird.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here